Archives

Allgemein Bücher

Kindern Politik erklären – mit „Was ist was Deutschland“

Werbung.
Deutschland hat gewählt. Gestern war die Bundestagswahl 2017 und natürlich haben auch wir unser Kreuz gemacht. Weil es wichtig ist, seine Stimme abzugeben und mitzubestimmen. Denn das ist Demokratie. Aber wie können wir unseren Kindern das politische System erklären und Fragen wie „Mama, gibt´s nur einen Chef von Deutschland ?“ kindgerecht beantworten ?

„Mama, was ist Politik ?“

Die ersten Fragen meiner Großen kamen, nachdem immer mehr Wahlplakate an den Straßenlaternen in unserer Stadt hingen. Sie wollte wissen, warum da solche Plakate hängen mit Menschen oder halbnackten Frauen drauf.

weiterlesen

No Comments
Allgemein Gastbeiträge Schule

Die 1. Klasse – Vorstellung vs. Realität

Meine Große ist seit einigen Wochen ein Schulkind und steuert schon auf die ersten Ferien zu. Der perfekte Zeitpunkt, um den Schulstart zu hinterfragen: Läuft alles wie geplant !? Ist sie angekommen in ihrem neuen Alltag !? Was ist mit meinen Erwartungen !? Da man als Schulanfänger-Mama viele Fragen hat freue ich mich, dass ich heute eine Gastbloggerin habe, die das alles schon hinter sich hat: meine liebe Freundin Marie, deren Tochter die zweite Klasse besucht.

Hallo ihr Lieben, ich bin Marie, 27 Jahre alt und habe zwei Kinder. Einen kleinen Prinzen von fast zwei Jahren und die große Prinzessin von sieben Jahren. Ich blogge seit diesem Jahr auf Morisamum über unseren Alltag mit zwei Kindern, über Rezepte und Bücher und noch vieles mehr. Es macht mir wahnsinnig viel Spaß zu schreiben, aber auch von anderen Mamas zu lesen. Ich freue mich sehr, heute meinen ersten Gastbeitrag für meine liebe Freundin schreiben zu dürfen und hoffe, dass er Euch gefällt…

Erwartungen an die Grundschulzeit…

Ihr kennt das sicher alle: man hat für alles eine recht konkrete Vorstellung. Kauft man sich ein Auto, hat man schon eine Vorstellung, was man möchte und wie es sein soll. So ist das eben. Meine Grundschulzeit habe ich nicht unbedingt in bester Erinnerung – das heißt für mich im Umkehrschluss: ich habe meine Vorstellung, wie es für meine Prinzessin werden soll. Wir bekamen endlich die Bücher und Materiallisten und haben auch hier alles erledigt. Nun ist alles soweit: die Schultüte und die Utensilien sind alle da und es kann losgehen !

weiterlesen

No Comments
Allgemein Schule Wie war´s bei uns ?

Geld für gute Noten ? Warum wir anders belohnen

Wir haben seit zwei Wochen ein Schulkind zuhause. Der Start war wirklich toll und die Große meistert ihren neuen Alltag richtig klasse. Natürlich ist alles noch sehr locker und ihre positiv freudige Haltung bleibt sicherlich nicht ein Leben lang, aber ich bin total mächtig stolz auf sie. Und auch sie selbst hat ihre ersten Erfolgserlebnisse. Beispielsweise werden jeden Tag Sterne verteilt. Jeder Vierer-Tisch, der sich gut verhalten hat bekommt einen Stern und wenn man zehn Sterne hat gibt es eine kleine Belohnung. Mittags auf dem Heimweg erzählt sie mir immer euphorisch: „Und Mama, weißt du, heute haben wir wieder einen Stern bekommen !“

Über Belohnung im Schulalltag haben wir uns auch schon Gedanken gemacht. In der 1. Klasse gibt es zwar noch keine Noten, aber dennoch werden Leistungen bewertet. Wie wollen wir das machen !?

Geld für gute Noten – ja oder nein !?

Wir sind der Meinung, dass man gute Leistungen in der Schule durchaus belohnen kann und soll. Bewusst meine ich Leistungen, nicht Noten. Dazu ein Beispiel: wenn mein Kind gut und gerne schreibt, fällt es ihm sicherlich leicht eine gute Note in Deutsch zu bekommen. In Mathe kann das z.B. ganz anders aussehen.

weiterlesen

5 Kommentare
Allgemein Bücher Schule

Einschulung: Geschenkideen für die Schultüte – mit Verlosung !

Werbung.
Seit einer Woche haben wir ein Schulkind zuhause. Künftig wird es auf dem Blog also auch Themen rund um die Schule geben – bald ist der erste Elternabend und ich bin gespannt, ob die wirklich so ätzend sind… Heute soll es aber zunächst um die Schultüte gehen und die Geschenke zur Einschulung.

Süßigkeiten und Freundebuch

Die Schultüte selbst haben wir schon vor einiger Zeit im Kindergarten gebastelt. Nun ging es darum, sie zu befüllen. Mir war es wichtig, dass vor allem Sachen darin sind, die der Großen Spaß und Freude machen. Also gab es in der Schultüte weniger Schulsachen, dafür mehr Süßigkeiten. Da wir uns zuhause sowieso gesund ernähren und keine Schoko-Junkies sind hat sie sich auch sehr über Obstriegel oder Quetschies gefreut. Solche Sachen kann man auch wunderbar mit in die Brotdose packen. Apropos: eine Brotdose und eine neue Trinkflasche gab es auch. Ebenso ein Glücksbringer und ein neues Freundebuch für den neuen Lebensabschnitt.

weiterlesen

30 Kommentare
Allgemein Bücher Lieblingsprodukte Schule Vorschule Werbung

Sprachförderung mit „Bakabu und der goldene Notenschlüssel“

Werbung.
Einige von Euch wissen vielleicht, dass wir mit der Großen einige Zeit bei einer Logopädin waren. Sie konnte G und K nicht sprechen und so sauste bei uns immer der Trantenwaden vorbei… Der Kinderarzt hatte das zunächst recht locker gesehen, doch die Große störte sich sehr daran. Grund für diese Problematik war, dass sie durch ständige Mittelohrenzündungen nur noch zu 70% hören konnte. Durch die Entfernung der Polypen konnten wir ihr schließlich helfen und sie ist seither beschwerdefrei. Dennoch versuchen wir, sie nach wie vor spielerisch zu unterstützen, um klar und deutlich zu sprechen. Heute möchte ich Euch ein Buch vorstellen, mit dem das ganz toll klappt: Bakabu und der goldene Notenschlüssel.

Die Geschichte um Bakabu

Bakabu ist ein kleiner, blauer Ohrwurm und lebt weit weg im Singeland. Dort, wo die Musik zuhause ist… Und im Singeland gibt es etwas ganz Besonderes: in wenigen Tagen wird das Singefest gefeiert und Bakabu hat die große Aufgabe, dieses Fest mit dem goldenen Notenschlüssel zu eröffnen. Denn der goldene Notenschlüssel öffnet die Goldene Kammer mit dem Kammerton, ohne den die Instrumente nicht spielen können…

weiterlesen

1 Kommentar
Allgemein Lieblingsprodukte Werbung

Schwesternliebe mit Paglie: einzigartige Kindermode aus Köln – mit Verlosung !

Werbung.
Meine beiden Mädchen sind ein Herz und eine Seele. Die Große betüdelt sie, sorgt sich und spielt ganz wunderbar mit ihr. Und die Kleine findet das fantastisch, klar. Ungefähr dreihundert Mal am Tag höre ich dann „Ich auch, Mama. Ich auch !“ Denn egal was die Große macht: die Kleine will auch. Das ist mittlerweile auch bei der Kleidung so und die beiden wollen am liebsten immer dasselbe anziehen. Doch oft ist es gar nicht leicht in den Größen 86 und 116 die gleichen Sachen zu finden… Jetzt habe ich eine tolle Marke entdeckt, die genau das kann: Paglie

Paglie: Kindermode aus Köln

Paglie klingt zunächst französisch in meinen Ohren, stammt aber aus Köln. Gegründet wurde die Marke von Susanne und Thakur Zahad: die Eltern waren auf der Suche nach guter und bezahlbarer Kindermode als sie die Idee für Paglie bekamen. Gemeinsam mit zwei Schwestern gründeten sie im Jahr 2002 das Modelabel und übernehmen dabei alle Aufgaben selbst, von der ersten Zeichnung bis zum Verkauf.

weiterlesen

11 Kommentare

Instagram

  • Vielleicht habt Ihr gesehen, dass mein leckeres Cookie-Bild weg ist. Das liegt daran, dass Menschen Dinge falsch verstehen und auffassen und meinen, mich an den Pranger stellen zu müssen. In diesem Sinne kommt jetzt ganz viel Liebe #blogger #love #ironiemussmankönnen #sarkasmusauch #sprecheichfließend #mancheaberauchnicht
  • Tag 14 de #instachallenge #mompositivity - Positive Gedanken. #nowordsneeded #true #believeinyourself #believe #dreams #thinkbig #dasstrebennachglück #willsmith
  • Ich hänge wieder in der #mompositivity von @familieberlin und @lotte.und.lieke hinterher, aber das hole ich jetzt nach... Tag 13: Vorbild. Um ehrlich zu sein: ich habe kein Vorbild. Ich glaube, dass jeder von einem anderen profitieren kann und man gegenseitig voneinander lernt. Egal, wie unterschiedlich man auf den ersten Blick sein mag... Ich habe Ziele und Werte und orientiere mich nicht an anderen, sondern an mir selbst. #blogger #daswortzumsonntag #vorbild #idol #glaubeandichselbst #wennduwirklichwillst #believeinyourself
  • Heute bei der #instachallenge #mompositivity - Lieblingsduft. Also, ich rieche ja viele Sachen sooo gerne, z.B. frisch gemähtes Gras, Magnolien und Rosen, frisch gebackene Waffeln, Männerdüfte von Bruno Banani - und Kaffee ☕️ ☕️☕️ #blogger #coffee #coffeetime #kaffee #ilovecoffee #wiedasduftet #nomnom
  • Happy Birthday to me 💕 Heute ist mein 33. Geburtstag und ich darf mir was wünschen: Ich möchte Euch auf eine tolle Aktion aufmerksam machen und wünsche mir, dass Ihr alle mitmacht! @bofrost_deutschland und @rtlde helfen mit der Aktion #miteinanderaugenauf von Armut bedrohten Kindern! Wir dürfen unsere Augen nicht verschließen, sondern müssen versuchen, diesen Kindern zu helfen ❤️ Und so geht's: pro hochgeladenem Selfie auf Instagram, Facebook oder Twitter spendet bofrost 1€ für den RTL Spendenmarathon ❤️Einfach Selfie posten und Kindern helfen ❤️Bist Du dabei ?! #selfie #itsmybirthday #happybirthday #33 #nichtältersondernbesser #happybirthdaytome #gemeinsam #bofrost #rtlspendenmarathon
  • Mein Freund von der @insightsexpo und Tag 9 der #instachallenge #mompositivity - Das zeichnet mich aus. Also, wo fangen wir an 🤔Spaß. Gar nicht so einfach... Ich bin sehr ehrgeizig, absolut begeisterungsfähig und sehr zuverlässig. Für tolle Menschen lasse ich alles stehen und liegen. Und ich höre oft, dass ich ein verrücktes Huhn bin (liegt wohl daran, dass ich aufgrund meiner zarten Erscheinung oft unterschätzt werde 😜). Und wenn ich für etwas brenne gebe ich 110%. Und Ihr so ?! PS: Danke an @tagaustagein für das Foto 😍#blogger #mom #insightsx #unicorn #einhorn #inlove

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen