Archives

Allgemein Bloggen Wie war´s bei uns ?

Home Office mit Kind oder „Mama, jetzt schau doch mal!“

Als ich noch nicht im Home Office gearbeitet habe beneidete ich die Menschen, die das taten. Sehr sogar. Schließlich konnte man sich seine Zeit frei einteilen und anfangen, wann man möchte. Ganz unabhängig.  Oder man konnte zu jeder Zeit aufstehen, wenn man kein Bock mehr hatte und einfach mal fünf Minuten an die Luft gehen. Keine nervigen Kollegen, Kunden, whatever und immer einen warmen Kaffee – toll ! Selbst bei Mamas sah das immer verdammt cool aus: mit Chiller-Outfit im Esszimmer, Laptop am Start, Baby schläft und ab geht die Luzie. Jetzt, nach einiger Zeit im Home Office, kann ich sagen, dass es bei mir auch so aussieht – selten, aber immer öfter. Weitere Einblicke in das Leben im Home Office gibt es bei der Blogparade #ElternHomeoffice von glücklich scheitern

weiterlesen

No Comments
Allgemein Lieblingsprodukte Werbung

Nachhaltig und fair – mein Lifestyle mit Rheinufer

Werbung.
Das lange Wochenende liegt hinter uns und wir konnten endlich einen Hauch von Sommer spüren. Wir schätzen das Leben draußen, die Natur und die Freiheit. Wir wohnen direkt am Rhein und lieben es, dort spazieren zu gehen oder einfach nur am Ufer zu sitzen. Hier können wir herrlich abschalten, auf andere Gedanken kommen und den Tag genießen. Die Kinder beobachten die Schiffe und bauen stundenlang Sandburgen. Heute möchte ich Euch ein neues Lifestylelabel vorstellen, das genau diesen Lebensstil spiegelt und zudem noch nachhaltig und fair ist: Rheinufer.

Was ist Rheinufer ?

Rheinufer wurde 2016 als Beach- und Lifestylelabel gegründet und richtet sich an alle, die den Rhein und eben diesen Lifestyle lieben: Schiffe beobachten, den Abend an einer Strandbar ausklingen lassen und den Sonnenuntergang bestaunen – das alles ist Rheinufer.

weiterlesen

No Comments
Allgemein Blogparade Gesundheit

Das liebe ich an mir – Aufruf zur Blogparade „Mehr Mut zum Ich“

Ich habe eine Freundin, nennen wir sie Lena: 1,78 m groß, schlank, lange blonde Haare. Wenn man Lena auf der Straße sieht denkt man „Wow, ist die schön !“. Das Problem: Lena findet sich selbst nicht schön – und strahlt das auch aus. Wenn man sich also mit ihr unterhält merkt man ziemlich schnell, wie sie selbst über sich denkt: die Haare sind eine Katastrophe, ein Pickel sprießt mitten auf der Nase – verstecken unmöglich – und sowieso habe sie da zu wenig und dort zu viel. Komplimente kann man Lena gar nicht machen, denn sie kann sie einfach nicht annehmen. Kennt Ihr solche Menschen !?

Ich habe noch eine Freundin, Julia: 1,60 m groß, 75 kg, Naturkrause. Sie entspricht weit weniger der „Norm“ als Lena, aber wenn man Julia trifft oder sie den Raum betritt macht es schlichtweg BÄÄM.

weiterlesen

11 Leuten gefällt das.

49 Kommentare
Allgemein Blogparade

Meine Must-Haves für die Handtasche

Wie ich Euch Anfang des Jahres erzählt habe soll „Phinabelle“ bunter werden. Meine Kleine wird im Juni zwei Jahre alt und die Zeit, in der ich ausschließlich Mama bin ist vorbei. Juhu ! Passend dazu habe ich vor ein paar Tagen einen Post von Christine von Pretty You gelesen: sie zeigt ihre Must-Haves für die Handtasche und nimmt somit an der Blogparade von Anja von CASTLEMAKER teil ! Wie wunderbar, ich liebe Taschen und schaue mir voller Freude den Inhalt anderer an. Heute zeige ich Euch was in meiner Handtasche niemals fehlen darf…

IMG_4649.JPG

1. Handy und Schlüssel
Meine beiden wichtigsten Dinge, ohne die ich wirklich nie das Haus verlasse: Handy und Schlüssel.

weiterlesen

7 Kommentare
Allgemein Me-Time-Mittwoch

Me-Time-Mittwoch im Januar

Heute ist der letzte Mittwoch im Monat. Ab sofort bedeutet das „Me-Time-Mittwoch“ auf dem Blog ! Das Jahr 2017 soll entspannter werden – und ein bisschen egoistischer ! Im Alltag ist es wichtig, die Akkus regelmäßig aufzuladen und neue Kraft zu tanken. Kommt mit und nehmt Euch Zeit, nur für Euch !

Zunächst möchte ich kurz erklären, was „Me-Time“ für mich bedeutet. Im Grunde ist es einfach nur Zeit mit mir selbst. Zeit, in der ich alleine bin und die ich für mich nutze. Das heißt nicht, dass ich To-Do-Listen abarbeite oder Papierkram erledige. Ich nutze die Zeit für mein Wohlbefinden und mache Dinge, die mir gut tun.

Daher hat jeder auch eine andere Vorstellung von „Me-Time“: manchen tut es gut, sich zwei Stunden vor den Fernseher zu setzen. Andere müssen an die frische Luft oder einfach nur 5 Minuten Tee trinken bevor es weitergehen kann. Auch die Menge an Zeit, die wir brauchen, um unsere Akkus aufzuladen, variiert stark.

weiterlesen

8 Kommentare
Allgemein Events

Das „2. Elternblogger-Treffen im Südwesten“: 2 Tage Entspannen & Vernetzen – Infos und Anmeldung

Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich auf diesen Post freue ! Endlich ist es soweit und ich kann Euch erzählen, was ich lange im Stillen geplant habe. Im letzten Jahr fand das „1. Elternblogger-Treffen im Südwesten“ statt. Im kleinen Kreis, in lockerer Atmosphäre. Es war viel Arbeit und dennoch war mir klar: auch weiterhin sollen diese Treffen stattfinden. Die Organisation hat mir unheimlich viel Spaß gemacht und es war ganz toll, einige Köpfe hinter den Blogs kennenzulernen.

Jetzt geht es in die zweite Runde und ich habe mir im Vorfeld ein paar Gedanken gemacht. In letzter Zeit habe ich bei anderen Bloggern häufig gelesen, was viele empfinden: dass sie müde sind. Nicht mehr können. Das Streben nach Perfektion satt haben. Und auch in meiner Blogparade, in der es um Wünsche und Vorsätze für das neue Jahr ging, habe ich gemerkt, dass gerade wir Mamas uns vorallem eins wünschen: Zeit. Zeit für uns selbst, um die Akkus aufzuladen und neue Kraft zu tanken. Diesen Wunsch wollte ich unbedingt in das Treffen einfließen lassen und dabei kam folgendes heraus…

Binshof Speyer.jpg
Das Lindner Hotel & Spa Binshof in Speyer, Quelle: lindner.de

weiterlesen

12 Kommentare

Instagram

  • Ist es bei Euch auch wieder so heiß 🤗 ?! Wir gehen gleich ins Planschbecken und gönnen uns vorher diesen Joghurt mit frischem Obst 😋#nomnom #joghurt #cleaneating #eatclean #berries #instafood #foodstagram #foodgasm
  • Jede Frau sollte dieses ☝🏻Buch lesen: Schluss mit Muss von @tanja_mairhofer und @zsverlag 💕Hüpft auf den Blog und nehmt an meiner Verlosung Teil ! Viel Glück 🍀#blogger #instabook #bookstagram #bücher #buch #schlussmitmuss #ratgeber #takeiteasy #verlosung #gewinnspiel
  • Summer in the city ☀️✌🏻 #blogger #momof2 #instafood #foodstagram #foodgasm #ice #icecream #vanilla #obst #nomnom #omnomnom #summer #summertime
  • Das beste Eis ever: Rose 😍😍😍 Ich liebe es 😋 #blogger #fromwhereistand #ice #icecream #rose #nomnom #birkenstock #birkis #instafood #foodstagram #foodgasm
  • Mein Essen von gestern #latergram Vollwert-Puffer mit Quark #nomnom von @bofrost_deutschland Mit Kartoffeln, Karotten und Leinsaat - wir lieben sie 😋#blogger #instafood #foodstagram #vegetarian #cleaneating #eatclean
  • Auf dem Blog findet Ihr die Geschehnisse am Arschlochtag des Monats - und was diese Schale Heidelbeeren damit zu tun hat. Oooommm... #blogger #instafood #foodstagram #blueberry #heidelbeeren #nomnom #momof2

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen