Archives

Allgemein Gastbeiträge

“Du bist nicht mehr meine Freundin” – Wie wir Kinder beim Streiten unterstützen können

Wenn Kinder streiten ist das Drama oft groß – und doch lässt eine Versöhnung meist nicht lange auf sich warten. Katja vom Blog Mamatized hat sich dazu Gedanken gemacht…

Auf Mamatized bloggt Zweifach-Mama Katja über den ganz normalen
Familienwahnsinn katja-mamatizedmit „Threenager“ Ida und Baby Milou. Vom mehr oder weniger erfolgreichen Loswerden des Babyspecks, über die Einschlafprobleme beider Töchter bis hin zu ihrer allgemeinen Unzufriedenheit mit der Rolle der Mutter in der Gesellschaft ist alles dabei. Mal lustig, mal traurig, mal einfach aus dem Bauch heraus, aber immer mit ganz viel Mutterherz.

Konflikte im Kindergarten sind so normal wie das Basteln und Singen. Für unsere Erwachsenenohren hören sich die Streits jedoch oft sehr grausam an.

weiterlesen

3 Kommentare
Allgemein Bücher Lieblingsprodukte

Buchrezension: Mama muss die Welt retten

Das Buch, das ich Euch heute vorstellen möchte kennen mit Sicherheit viele von Euch: “Mama muss die Welt retten – wie Mütter vom Wickeltisch aus Karriere machen”. Und auch die beiden Autorinnen werden die meisten kennen: Isa Grütering und Caroline Rosales. Isa ist Gründerin von Hauptstadtmutti und Caro schrieb in den letzten Jahren fast täglich für Stadt Land Mama.

Mama muss die Welt retten 1.JPG

Ich persönlich wurde durch eine liebe Bloggerin auf das Buch aufmerksam: Tina von imHerzenStadtkind hat das Buch verlost – und ich habe es gewonnen ! Ich freue mich immer wieder, wenn ich das Buch in den Händen halte – es ist einfach DIE Lektüre für uns Mütter.

weiterlesen

4 Kommentare
Allgemein

Hört auf Euer Herz !

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich viel gelesen. Ratgeber natürlich. Ich habe sie verschlungen und alle Informationen aufgesaugt wie ein Schwamm. Ich habe geglaubt, das tut mir gut und ich fühlte mich nicht mehr so hilflos für die erste Zeit mit Baby. Die Bücher und auch die Tipps von Freundinnen, die bereits Kinder hatten gaben mir ein Stück Sicherheit.

Doch durch die ganze Leserei habe ich eine wichtige Sache vergessen: auf mein Herz zu hören…

Babybauch.jpg

Denn nach der Theorie kommt die Praxis.

weiterlesen

14 Kommentare
Allgemein Blogparade Gesundheit Wie war´s bei uns ?

20 mal Currywurst Pommes bitte – Ernährung in deutschen Kitas

Ich bin keine öko-vegane-Superfood-Mum. Wir essen Fleisch und Gummibärchen, Pommes und Eis. Aber in Maßen. Denn eine gesunde Ernährung für meine Kinder ist mir natürlich sehr wichtig.

Andrea vom Blog Kinderalltag fragt in ihrer Blogparade, wie das in anderen Familien so läuft mit der Ernährung. Bei uns läuft es so: meine Töchter (5 und 1) sind sehr gute Esser. Schon immer gewesen. Die Kleine hat gut getrunken, gut Brei gegessen und probiert jetzt alles, was ihr in die Finger kommt.

weiterlesen

14 Kommentare
Allgemein Lieblingsprodukte Werbung

Wir testen die “Freche Freunde Spiele-App” – inkl. Verlosung für Euch !

Werbung.
Fast jede Mama wird sie wohl kennen: Alfred Apfel oder Bibi Blaubeere, kurz: die Frechen Freunde. Wir sind große Fans, weil sie einfach Spaß am gesunden Essen machen ! Für alle, die die tollen Produkte noch nicht kennen: die Frechen Freunde sind Obst- und Gemüsesorten, verarbeitet zu leckeren und gesunden Kindersnacks.

IMG_1484

Seit Kurzem gibt es die  “Freche Freunde Spiele-App” – empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.
Die App könnt Ihr für iOS oder Android kostenlos downloaden.

weiterlesen

No Comments
Allgemein

5 Fragen über das Muttersein

Inspiriert durch das Muttertagsspecial vom Blog Mamatized habe ich 5 Fragen über das Muttersein beantwortet. Katja von Mamatized hat verschiedene Mamas befragt und viele tolle Antworten bekommen.

Hier sind meine Antworten (ich habe zwei Mädchen, bald 1 und bald 5):

1. Beschreibe das Mamasein in 3 Worten:
Chaos, Glück, Liebe

2. Wie hat Dich das Muttersein verändert ?
Mit dem ersten Kind haben sich meine Sorgen und Ängste vervielfacht. Wenn man zum ersten Mal Mutter wird, ist man sehr verunsichert (so war es bei mir jedenfalls…).
Ich habe mir um alles Gedanken gemacht (Trinkt sie genug ? Oh Gott, sie läuft noch nicht !…) Jetzt mit den zwei Mädels bin ich entspannter. Und viel geduldiger als in meiner kinderlosen Zeit. Und ich genieße bewusst Kleinigkeiten, die früher selbstverständlich waren. Ich bin dankbarer und genügsamer.

weiterlesen

5 Kommentare
Allgemein Blogparade

Mein Mutti-Ich #muddimutation

Die liebe Anna vom Blog Neverlookedsobeautiful hat einen tollen Artikel geschrieben und zur Blogparade aufgerufen.
Wie verändert sich Frau, wenn sie Mama wird ? Ein klasse Thema ! Ihren Artikel und die Beiträge anderer Blogger findet Ihr hier: Blogparade

Hier sind also meine TOP 10 der Mutationen: Blogparade

1. Ausschlafen. Früher konnte ich locker bis 13 Uhr schlafen. Es war ein Drama, wenn der Wecker um 9 Uhr klingelte. Heute ? 9 Uhr !?!? Ich bin glücklich, wenn ich mal bis 7 Uhr liegen bleiben kann…

2. Ordnung. Ich bin ein sehr ordnungsliebender Mensch. Bei mir war es immer aufgeräumt, auch in den Schränken. Papiere waren nach Datum sortiert, im Ordner abgeheftet. Wie gesagt, es war…

3. Schmerzgrenze. Früher war ich in dem Fall `ne Tussi: “Iiiihhh, was ist denn das für ein Fleck ??? Uuhh, hier riecht es aber streng !!!” Alles nix gegen eine volle Windel mit Zähnchen-Kaka (sorry, aber Ihr wisst doch, dass es so ist !)

weiterlesen

10 Kommentare

Instagram

  • #nomnom Unser aktueller Back-Favorit: Waffeln am Stiel. Viele weitere Rezepte findet Ihr auch im neuen Conni-Kochbuch. Und das Waffel-Rezept gibts aufm Blog... #instafood #waffelamstiel #waffeln #backen #rezepte #kinder #easypeasy
  • Feiertag. Seit Stunden regnet es... Aber so kehrt mal Ruhe ein und man kann sich sammeln. Morgen muss ich nochmal ran und dann ist Wochenende 🎉 Habt einen tollen Abend... #itsme #blogger #brunette #chillmodus
  • Anzeige. Happy Feiertag Euch allen 🎉 Hier schlafen noch alle und der Morgen wird richtig entspannt. Wie meine Morgenroutine unter der Woche aussieht könnt Ihr auf dem Blog nachlesen... #werbung #actimel #schüttelntrinkenstartklar #goodmorning #eatclean #haveaniceday
  • Ich hinke mal wieder hinterher... Wie bei jeder Challenge 🙈🙄 Heute fragt @feiersun nach dem Lieblingsplatz... Bitteschön, da isser 👆🏻 Nach einem langen Winter liebe ich das Schreiben im Garten 😍 #hellomaysun #blogger #bloggerlife #gardenoffice #endlichsommer
  • Tag 2 der Challenge von @annehaeusler: Wo. Hier ☝🏻schreibe ich momentan tatsächlich am liebsten: auf meiner Couch. Manchmal mit Fernsehen, manchmal mit Musik und ab und zu auch ganz leise, nur mit mir... #blogger #meetthebloggerde #challenge #fromwhereisit #myhome
  • Endlich Mai 🌷 Heute ist nicht nur ein wundervoller Feiertag, heute starten gleich zwei Insta-Challenges: #meetthebloggerde von @annehaeusler und #hellomaysun von @feiersun . Heute: Ich. Also, ich bin 33, verheiratet und Zweifach-Mädchen-Mama. Ich blogge hin und wieder, meist über Bücher oder Rezepte. Die meiste Zeit verbringe ich aber mit den Mädels, dem Haushalt, arbeiten oder lernen 🤓 Ich mag Kaffee, Schokolade und den Duft von frisch gemähtem Gras. Wenn die Kinder aus dem Haus sind will ich mal in Hamburg leben, mit nem Kiosk aufm Kiez... #blogger #challenge #thatsme #ich #brunette #momoftwo

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen