Archives

Allgemein Baby Gesundheit

Hilfe für wunde Baby Popos – mit dem Kleiebad von Töpfer

Anzeige.
Unsere Nächte sind seit Wochen anstrengend und kurz. Schuld daran sind die letzten beiden Backenzähne der Kleinen, die sich ihren Weg nach draußen bahnen. Zahnen bedeutet bei meinen Kindern immer: Schmerzen und volle Windeln. Unser Rekord liegt bei siebzehn Mal wickeln an einem Tag. Dass die Haut dabei extrem leidet muss ich nicht erwähnen… Die Haut im Windelbereich ist sowieso empfindlich und leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen, aber wenn dann noch neue Zähne kommen ist der Popo richtig wund und bekommt schnell offene Stellen. Doch es gibt einige Tipps und Mittel, die wirklich helfen…

Ursachen für einen wunden Po

Ein wunder Po, medizinisch Windeldermatitis genannt, entsteht durch das feucht-warme Klima unter der Windel und durch die Stoffe im Stuhl und Urin, die die Haut reizen.

weiterlesen

3 Kommentare
Allgemein Lieblingsprodukte Werbung

Schwesternliebe mit Paglie: einzigartige Kindermode aus Köln – mit Verlosung !

Werbung.
Meine beiden Mädchen sind ein Herz und eine Seele. Die Große betüdelt sie, sorgt sich und spielt ganz wunderbar mit ihr. Und die Kleine findet das fantastisch, klar. Ungefähr dreihundert Mal am Tag höre ich dann “Ich auch, Mama. Ich auch !” Denn egal was die Große macht: die Kleine will auch. Das ist mittlerweile auch bei der Kleidung so und die beiden wollen am liebsten immer dasselbe anziehen. Doch oft ist es gar nicht leicht in den Größen 86 und 116 die gleichen Sachen zu finden… Jetzt habe ich eine tolle Marke entdeckt, die genau das kann: Paglie

Paglie: Kindermode aus Köln

Paglie klingt zunächst französisch in meinen Ohren, stammt aber aus Köln. Gegründet wurde die Marke von Susanne und Thakur Zahad: die Eltern waren auf der Suche nach guter und bezahlbarer Kindermode als sie die Idee für Paglie bekamen. Gemeinsam mit zwei Schwestern gründeten sie im Jahr 2002 das Modelabel und übernehmen dabei alle Aufgaben selbst, von der ersten Zeichnung bis zum Verkauf.

weiterlesen

11 Kommentare
Allgemein Blogparade Wie war´s bei uns ?

Zwei Kindern gerecht werden – funktioniert das ?

Meine Freundin ist gerade schwanger mit dem zweiten Kind. Und natürlich stellt sie sich Fragen wie: “Wie wird unser Alltag aussehen ?” und “Kann ich überhaupt beiden Kindern gerecht werden ?”. Auch Sarah von mamaskind, die gerade ihr drittes Kind bekommen hat, denkt darüber nach und ruft zur Blogparade auf: Wie kann ich meinen Kindern gerecht werden ? Genau diese Fragen habe ich mir vor gut zwei Jahren gestellt. Heute habe ich einige Antworten gefunden…

Zwei Kindern gerecht werden !?

Meine beiden Töchter haben einen Altersunterschied von exakt vier Jahren. Die Kleine ist gerade zwei geworden und die Große wird in wenigen Tagen sechs. Aktuell spielen sie sehr oft zusammen, aber das war nicht immer so…

weiterlesen

6 Kommentare
Allgemein

Babypups und Kinderkacke

Oooommm… Eiiiiinatmen, Auuuuusatmen… Ich stehe mit meinem vollen Einkaufswagen beim Discounter an der Kasse und könnte dreimal laut Scheiße rufen. Übrigens der Tipp meiner Großen, denn “Mama, dann geht´s Dir besser.” (Wer bringt Ihr bitte sowas bei !?) Aber um nicht noch mehr Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen entscheide ich mich dagegen.

Der Tag beginnt eigentlich ganz entspannt. Die Große ist im Kindergarten und ich will mir mit der Kleinen einen netten Vormittag machen. Der Staub liegt morgen noch, Fenster putzen lohnt sich mit zwei kleinen, dreckigen Patschehändchen im Haushalt nicht und die Wäsche läuft auch nicht weg. Der Plan: kurz einkaufen und dann ab zum Spielplatz. Also schnell ins Auto und los. Die Eltern-Kind-Parkplätze sind mal wieder von Taxi-Manfred, Handwerkern und BMW-Gangstas belegt. Klasse. Wir parken press in der Sonne, drei Kilometer entfernt von der Box mit den Einkaufswagen.

Omi auf Kuschelkurs

Dummerweise habe ich plötzlich tierischen Hunger und aus nur kurz einkaufen wird Feiertagspanik. Immerhin bleibt das Kind ordnungsgemäß im Bakterienpool des Wagens sitzen.

weiterlesen

7 Leuten gefällt das.

6 Kommentare
Allgemein Wie war´s bei uns ?

Mein #Muttertagswunsch: Familien müssen endlich wertgeschätzt werden !

Die Aktion #muttertagswunsch geht in die zweite Runde: Mutterseelesonnig, Mama arbeitetMama notes sowie Family Unplugged und Frau TV rufen Mütter und Väter dazu auf, ihre wirklichen Muttertagswünsche zu posten und tweeten. Als zweifache Mutter habe auch ich einige Erfahrungen gesammelt und es gibt viele Dinge, die ich mir wirklich wünsche…

In wenigen Tagen ist Muttertag. Das weiß ich nicht aus dem Kalender, sondern durch die Supermärkte und Blumenläden um die Ecke: überall warten riesige Aufbauten aus Parfumflaschen, Pralinen und überteuerten Blumensträußen darauf, gekauft zu werden. Dazu regnet es “Mama ist die Beste”-Plakate und kitschige Kissenbezüge. Happy Mother´s Day.

Nicht, dass Ihr jetzt einen falschen Eindruck bekommt: ich bin ganz entzückt, wenn meine Große mir am Sonntag voller Stolz das Ergebnis ihrer Bastelaktion überreicht. Sie gibt sich wahnsinnig viel Mühe, mir ein tolles Bild zu malen und freut sich wie Bolle, wenn ich mich freue. Das macht sie aber auch an vielen anderen Tagen im Jahr – und genau da liegt der Hund begraben.

Quelle: Mutterseelesonnig

In der Gesellschaft gibt es zwei besondere Tage für Familien: den Muttertag und den Vatertag. Toll ! An den restlichen 363 Tagen habe ich jedoch ziemlich häufig den Eindruck, dass Familien nerven. Denn sobald Du ein Kind bekommst gehörst Du nicht mehr richtig dazu…

weiterlesen

3 Leuten gefällt das.

9 Kommentare
Allgemein Blogparade Wie war´s bei uns ?

25 total gute Gründe für einen Trotzanfall

Obwohl die Kleine noch keine Zwei ist sind wir mittendrin: in der Trotzphase. Täglich erschüttern unfassbare Dinge die heile Welt meiner kleinen Tochter. Ja, ich weiß: die Trotzphase ist wichtig für die Entwicklung des Kindes. Doch wenn ich daran denke, dass wir erst am Anfang stehen, könnte auch ich manchmal schreien ! Mit der Großen haben wir die Trotzphase erfolgreich gemeistert und heute verrate ich Euch unsere 25 total guten Gründe für einen Trotzanfall. Die Idee zu dieser Blogparade stammt von Susanne vom Blog Hallo liebe Wolke, der ich sehr dankbar dafür bin. Mädels, wir sind nicht alleine ! Seht, wie wir durch den Tag kommen…

geklaut bei Susanne…

1. Das Kind wollte vom Wecker geweckt werden – stattdessen stehe ich am Bett.
2. Nach dem Pipi machen waschen wir unsere Hände. Immer.

weiterlesen

2 Kommentare
Allgemein

Was wir von Kindern lernen können…

In letzter Zeit habe ich meine Kinder immer wieder beobachtet. Im Alltag, unterwegs oder beim Spielen. Sie haben dabei meinen Blick auf die Dinge verändert, wofür ich sehr dankbar bin. Sie haben mich gelehrt, die Welt wieder mit Kinderaugen zu sehen – und dabei habe ich viel gelernt…

1. Bleib neugierig !
Für Kinder ist vieles neu, sie entdecken jeden Tag die Welt ein Stückchen mehr. Dinge, die für uns einfach da und alltäglich sind, werden von Kindern mit großen Augen bestaunt. Sie schauen, was sich unter dem Herbstlaub versteckt, gehen unbekannte Wege und wollen alles erfahren.

weiterlesen

12 Kommentare
Allgemein Gastbeiträge

“Du bist nicht mehr meine Freundin” – Wie wir Kinder beim Streiten unterstützen können

Wenn Kinder streiten ist das Drama oft groß – und doch lässt eine Versöhnung meist nicht lange auf sich warten. Katja vom Blog Mamatized hat sich dazu Gedanken gemacht…

Auf Mamatized bloggt Zweifach-Mama Katja über den ganz normalen
Familienwahnsinn katja-mamatizedmit „Threenager“ Ida und Baby Milou. Vom mehr oder weniger erfolgreichen Loswerden des Babyspecks, über die Einschlafprobleme beider Töchter bis hin zu ihrer allgemeinen Unzufriedenheit mit der Rolle der Mutter in der Gesellschaft ist alles dabei. Mal lustig, mal traurig, mal einfach aus dem Bauch heraus, aber immer mit ganz viel Mutterherz.

Konflikte im Kindergarten sind so normal wie das Basteln und Singen. Für unsere Erwachsenenohren hören sich die Streits jedoch oft sehr grausam an.

weiterlesen

No Comments

Instagram

  • Habt Ihr Lust auf Abwechslung beim Frühstück ?! Dann probiert doch mal mein Rezept für French Toast 😋 So geht Resteverwertung easy und lecker... #blogger #instafood #food #foodstagram #frenchtoast #breakfast #frühstück #foodblogger #nomnom #solecker
  • Seit Wochen (!) der erste Kaffee in aller Ruhe, nur für mich. Die Ferien sind vorbei und ich habe einen Vormittag für mich ganz alleine, wie herrlich... #blogger #coffee #coffeetime #fromwhereisit #happyfriday #photooftheday
  • Eines meiner liebsten Weihnachtsgeschenke 🤗 Das neue Buch von @lauramalinaseiler - Kennt Ihr sie ?! #blogger #instabook #bookstagram #books #lauramalinaseiler #mögestduglücklichsein #bücherliebe #inspiration #motivation #yourway
  • Nach der Weihnachtsschlemmerei brauche ich Vitamine, am liebsten in Form von Smoothies 😋 Meine drei leckersten Rezepte gibt's auf dem Blog... Macht Ihr Eure Smoothies auch selbst oder nehmt Ihr lieber welche im Supermarkt mit ?! #blogger #instafood #food #foodstagram #smoothie #smoothies #nomnom #rezept #rezepte #cleaneating #healthyfood
  • Mein Vorsatz 2018: achtsamer sein, fitter und ausgeglichener werden 🍀 Habt Ihr Vorsätze fürs neue Jahr ?! Auf dem Blog habe ich einige Tipps zusammengefasst, dass die Motivation nicht nur bis Februar hält 🙈😅💪🏻 #blogger #neujahr #neujahrsvorsätze #ziele #motivation #fromwhereisit #2018 #zweitausendachtsam
  • Noch wenige Stunden bis das neue Jahr beginnt 🎉 Ich bin ja ein absoluter Listen-Freak und habe für so ziemlich jeden Tag eine To-Do-Liste. Was nie fehlen darf ist eine Wochenübersicht 🤓 Daher habe ich mich zu Weihnachten selbst beschenkt und mir diesen wunderschönen Weekly Planner von @considerlena und @considerleonie geschenkt 😍 Nicht nur, dass er total hilfreich und praktisch ist - das Design ist so schön und passt sogar zum Blog 🤗 Schreibt Ihr auch ständig Listen oder merkt Ihr Euch einfach alles 😳 ?! Für 2️⃣0️⃣1️⃣8️⃣ bin ich jedenfalls bestens vorbereitet 🎉 #blogger #weeklyplanner #considercologneweeklyplanner #christmas #newyear #happynewyear #2018 #todolist #planner #schockverliebt

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen