All Posts By

Phinabelle

Allgemein Motivation

Wer bin ich !? 1.000 Fragen an mich selbst (4)

Heute gibt es bereits den vierten Teil der Aktion 1.000 Fragen von Pinkepank. Wohoo ! Ich freue mich immer wieder aufs Neue, let´s start…

81. Was würdest Du tun, wenn Du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest ?
Oh mein Gott, was für eine furchtbare Vorstellung ! Ich glaube in einem Frauenknast geht es richtig krass ab… Ich würde wohl richtig viel lesen und jeden Tag beten, dass ich heil aus der Sache rauskomme.

82. Was hat Dich früher froh gemacht ?
Dinge, die mich auch heute noch froh machen: lange Sommerabende, Eis am Rhein, gute Musik, die richtigen Menschen, schöne Filme,…

weiterlesen

No Comments
Allgemein Freitagslieblinge

5 Freitagslieblinge – 02.02.2018

Willkommen, Februar ! Endlich ist dieser furchtbare Januar vorbei und ich merke schon, wie die Tage wieder länger werden. Morgens ist es früher hell und auch abends dauert es einige Minuten länger, bis es wieder dunkel wird. Das tut so unglaublich gut ! Aber es gab in den vergangenen Tagen auch weitere schöne Momente…

1. Mein Lieblingsbuch der Woche:

Unser liebstes Buch in dieser Woche war ganz klar Emmi & Einschwein – Einhorn kann jeder. Eine ganz fabelhafte Geschichte über wahre Freundschaft…

weiterlesen

3 Kommentare
Allgemein Beruf Bloggen Werbung

Ideen fürs Home Office – Schöner Arbeiten mit Posterlounge

Werbung.
Am Wochenende waren wir spazieren und ich muss zugeben, dass ich das Wetter nicht mehr sehen kann. Es ist kalt, nass und grau und ich habe das Gefühl, dass es noch eine Ewigkeit dauert, bis der Frühling kommt. Andererseits freue ich mich auch, dass ich diese Zeit nutzen kann, um drinnen Ordnung zu machen, auszumisten und neu zu gestalten. Ich blogge jetzt seit knapp zwei Jahren und habe das große Glück, ein Arbeitszimmer zu haben, in dem ich mich ausbreiten kann. Allerdings war ich in letzter Zeit richtig genervt: ich habe zwar relativ viel Licht in meinem Zimmer, aber mein Schreibtisch steht so, dass ich immer auf eine weiße Wand schaue. Im Zimmer verteilt waren dann Bilder, die nicht mehr so richtig gepasst haben und allgemein sah es nicht sehr gemütlich aus. Da ich aber wirklich oft in meinem Arbeitszimmer bin, am Schreibtisch sitze und arbeite, musste ein Make-Over her…

Vorher – Nachher

Ich lege viel Wert auf eine passende Optik. Vor allem in Räumen, in denen man arbeitet. Der Raum darf nicht zu überladen und vollgestellt sein, ich mag es eher clean. So wird man nicht abgelenkt, der Kopf ist frei und man kann konzentrierter arbeiten.

weiterlesen

8 Kommentare
Allgemein Motivation

Minimalistisch leben: Detox für den Kleiderschrank

Minimalismus ist mehr als nur ausmisten – es ist eine Lebenseinstellung, für Befreiung und auch Nachhaltigkeit. Das kann ein eingeschränkter Besitz sein, bewusster Konsum oder die reduzierte Arbeitszeit. Oder eben das große Ausmisten. Und äußere Ordnung bringt auch das Innere zur Ruhe und ins Reine. Mehr Tipps und Tricks zum Thema “Ordnung” findet Ihr bei Anita von Rosanisiert und ihrer Blogparade Alles neu macht der Frühling.

Menschen nach einem Burnout beginnen häufig, minimalistischer zu leben, weil sie erkannt haben, dass ihnen der ganze materielle Kram nichts bringt und sie sogar eher belastet. Denn nach solch einer Diagnose werden andere Dinge wieder wichtiger: Zeit für Freunde, Familie und Hobbys. Zeit im Café oder im Biergarten.

weiterlesen

2 Kommentare
Allgemein Bücher Werbung

Emmi & Einschwein – Ein fabelhaftes Kinderbuch

Werbung.
Hinter uns liegt ein gemütliches Wochenende. Nach einem Spaziergang haben wir uns Kakao gekocht, unter die Decke gekuschelt und gelesen. Seit die Große in der Schule ist sind Bücher noch interessanter geworden, da sie jetzt anfängt, selbst zu lesen. Heute möchte ich Euch ein fabelhaftes Buch für Kinder vorstellen: Emmi & Einschwein – Einhorn kann jeder! von Anna Böhm erschien Mitte Januar im Oetinger Verlag und ist eine Geschichte mit viel Witz und einer ganz wichtigen Botschaft….

Emmi & Einschwein

Emmi lebt mit ihren Eltern und ihren Geschwistern in Wichtelstadt. Das Besondere in Wichtelstadt ist, dass jedes Kind zu seinem 10. Geburtstag ein eigenes Fabelwesen bekommt. In wenigen Tagen feiert Emmi ihren 10. Geburtstag und sie ist schon ganz gespannt, welches Fabelwesen sie wohl bekommt.

weiterlesen

24 Kommentare
Allgemein Motivation

Wer bin ich !? 1.000 Fragen an mich selbst (3)

Schon wieder ist eine Woche vorbei und es geht weiter mit 20 neuen Fragen aus der Reihe von Johanna: 1.000 Fragen an dich selbst. Ich finde es so spannend, die Fragen zu beantworten und die vielen Antworten anderer Blogger zu lesen. Auch das führt oft zu einer völlig neuen Denkweise und bringt jede Menge Inspiration. Daher solltet Ihr Euch unbedingt auch mal durch die Linkliste bei Johanna klicken und Denkanstöße finden. Los geht´s…

61. Glaubst Du an ein Leben nach dem Tod ?
Irgendwie ja. Aber da es nicht greifbar ist, kann ich es mir schlecht vorstellen. Ich bin aber überzeugt, dass wir in irgendeiner Weise irgendwo weiterleben, wenn wir nicht mehr auf dieser Welt sein können.

62. Auf wen bist Du böse ?
Ich bin selten auf jemanden böse. Ich ärgere mich vielleicht, bin enttäuscht oder verletzt, aber so richtig böse auf jemanden bin ich nicht.

weiterlesen

No Comments
Allgemein Leckereien

Foodboom – Rezept für eine Buddha Bowl

Nach vielen süßen Leckereien in der letzten Zeit kommt heute ein sehr leckeres und vor allem total flexibles Rezept – und ich zeige Euch ein wunderbares Rezeptbuch…

Foodboom – Das neue Kochen

Lange Zeit mochte ich keine Rezeptbücher. Und nach wie vor finde ich Rezepte ohne Bilder schwierig. Zum einen, weil mich ein Gericht oft erst anspricht, wenn ich das Ergebnis sehe und denke Wow, wie lecker sieht das denn aus !? Zum anderen, weil es für mich einfacher ist, wenn ich nicht nur Text habe.

weiterlesen

No Comments
Allgemein Freitagslieblinge

5 Freitagslieblinge – 26.01.2018

Seit über einem Jahr zeige ich nun auf dem Blog meine Freitagslieblinge. Und in dieser Woche ist es mir zum ersten Mal so richtig schwer gefallen, Highlights der Woche zu finden. Ich habe lange überlegt, eine Runde auszusetzen, aber für mich selbst habe ich nach positiven Dingen gesucht…

1. Mein Lieblingsbuch der Woche:

Ich mag Laura Malina Seiler einfach sehr, sowohl ihr Buch als auch ihre Podcasts. Zurzeit blättere ich einfach und lese dann zwei bis drei Seiten, bei denen ich hängenbleibe.

weiterlesen

No Comments

Instagram

  • Habt Ihr Lust auf Abwechslung beim Frühstück ?! Dann probiert doch mal mein Rezept für French Toast 😋 So geht Resteverwertung easy und lecker... #blogger #instafood #food #foodstagram #frenchtoast #breakfast #frühstück #foodblogger #nomnom #solecker
  • Seit Wochen (!) der erste Kaffee in aller Ruhe, nur für mich. Die Ferien sind vorbei und ich habe einen Vormittag für mich ganz alleine, wie herrlich... #blogger #coffee #coffeetime #fromwhereisit #happyfriday #photooftheday
  • Eines meiner liebsten Weihnachtsgeschenke 🤗 Das neue Buch von @lauramalinaseiler - Kennt Ihr sie ?! #blogger #instabook #bookstagram #books #lauramalinaseiler #mögestduglücklichsein #bücherliebe #inspiration #motivation #yourway
  • Nach der Weihnachtsschlemmerei brauche ich Vitamine, am liebsten in Form von Smoothies 😋 Meine drei leckersten Rezepte gibt's auf dem Blog... Macht Ihr Eure Smoothies auch selbst oder nehmt Ihr lieber welche im Supermarkt mit ?! #blogger #instafood #food #foodstagram #smoothie #smoothies #nomnom #rezept #rezepte #cleaneating #healthyfood
  • Mein Vorsatz 2018: achtsamer sein, fitter und ausgeglichener werden 🍀 Habt Ihr Vorsätze fürs neue Jahr ?! Auf dem Blog habe ich einige Tipps zusammengefasst, dass die Motivation nicht nur bis Februar hält 🙈😅💪🏻 #blogger #neujahr #neujahrsvorsätze #ziele #motivation #fromwhereisit #2018 #zweitausendachtsam
  • Noch wenige Stunden bis das neue Jahr beginnt 🎉 Ich bin ja ein absoluter Listen-Freak und habe für so ziemlich jeden Tag eine To-Do-Liste. Was nie fehlen darf ist eine Wochenübersicht 🤓 Daher habe ich mich zu Weihnachten selbst beschenkt und mir diesen wunderschönen Weekly Planner von @considerlena und @considerleonie geschenkt 😍 Nicht nur, dass er total hilfreich und praktisch ist - das Design ist so schön und passt sogar zum Blog 🤗 Schreibt Ihr auch ständig Listen oder merkt Ihr Euch einfach alles 😳 ?! Für 2️⃣0️⃣1️⃣8️⃣ bin ich jedenfalls bestens vorbereitet 🎉 #blogger #weeklyplanner #considercologneweeklyplanner #christmas #newyear #happynewyear #2018 #todolist #planner #schockverliebt

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen