Allgemein Werbung

Unser Nachmittags-Ritual – Und warum FruchtZwerge dazu gehören…

Anzeige. Dieser Beitrag wird von FruchtZwerge unterstützt.
Endlich ist der Frühling da, die Tage werden wärmer und länger. Wir genießen das so sehr und nutzen die Zeit so gut es geht, um draußen zu sein. Denn oft stehen am Nachmittag noch Termine an. Aber wir schaffen uns nach Arbeit, Schule und Kindergarten immer unsere Quality-Time, sitzen zusammen und erzählen von unserem Tag. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf: ein Nachmittags-Snack – und FruchtZwerge.

Morgens sitzen wir zwar zusammen und frühstücken, aber ich bin meistens mit einem Bein in der Küche und mit dem anderen im Bad. Abends bereite ich einiges für den nächsten Tag vor, aber unter der Woche ist es zwischen 7:00 und 7:30 Uhr dennoch oft sehr hektisch bei uns. Mittags esse ich mit der Großen bevor wir die Hausaufgaben machen. Die Kleine isst im Kindergarten und schläft dort auch. Momentan hole ich sie direkt danach ab, weil sie in ihrer neuen Gruppe noch nicht so richtig angekommen ist. Bevor die Mädels Freunde treffen oder turnen gehen genießen sie ihre Schwestern-Zeit.

Kaum zuhause angekommen warte ich schon auf den Satz: “Wir haben Hunger ! Können wir was essen !?”. Klar, Schule und Hausaufgaben, Kindergarten und Spielen machen auch am Nachmittag hungrig. Und so hat sich unser kleines Ritual entwickelt…

Und weil sich die Mädels so schwer entscheiden können, machen wir einfach ein kleines Picknick. Ein bisschen Obst, ein paar Kekse und FruchtZwerge als Zwischenmahlzeit dürfen nicht fehlen. Ich kenne die kleinen Becher noch aus meiner Kindheit und freue mich, diese Erinnerung nun mit meinen Kindern zu teilen. Jeder hat seine liebste Sorte und jeder darf natürlich bei jedem probieren. Die Kleine mag FruchtZwerge sehr, weil sie den Becher problemlos alleine festhalten kann und die Portion nicht zu groß ist. Zwischendurch erzählen die Kinder auch von ihrem Tag oder wir genießen einfach die Minuten voller Ruhe.

Ich mag FruchtZwerge vor allem, weil sie eine Quarkspeise sind. Somit enthalten sie viel Eiweiß und machen länger satt. Außerdem wurde der Zuckergehalt seit Markteinführung im Jahr 1981 um 30% gesenkt – somit sind FruchtZwerge weniger süß als die meisten anderen Fruchtjoghurts.

Neulich habe ich auch FruchtZwerge für unterwegs entdeckt und direkt mitgenommen. Der ideale Snack wenn wir on tour sind, da das Produkt auch ungekühlt bis zu acht Stunden haltbar ist. Der Quetschbeutel ist wiederverschließbar und passt ohne Probleme in jede Tasche.

So kann ich FruchtZwerge für unterwegs auch in die Kindergartentasche oder den Schulranzen packen – und oft landet der schlaue Snack für unterwegs auch in meiner Tasche…

Was snacken Eure Kinder am liebsten !? Kennt Ihr schon FruchtZwerge für unterwegs !?

Alles Liebe,

Berenice

 

9 Comments
Previous Post
25. April 2018
Next Post
25. April 2018

9 Comments

  • Olga

    Ich kenne beide Varianten und finde es gut, dass der Zuckergehalt reduziert wurde. Diese Quarspeise ist echt lecker schmecker 🙂

  • Chaoshoch4

    Besonders der große ist seit jeher ein großer Fruchtzwergefan. Jedoch kaufe ich meist die “weniger süß” diese mag er wohl lieber – was mir natürlich recht sein soll. Mit Quetschis kann ich leider generell nicht punkten, damit können meine Autisten leider nichts anfangen. Für sie muss Joghurt / bzw Quark gelöffelt werden.

  • Eva

    Oh ja, die mag meine Tochter auch sehr gerne 🙂 Die zum mitnehmen kannte ich aber auch noch nicht, vielen Dank für diesen Artikel

  • Sina martin

    Wir essen sie auch gerne. Und die für unterwegs sind klasse für Ausflüge in de Park oder zoo.

  • Denise

    Als Snack zwischendurch eine tolle Idee! Danke für den Tipp!!

  • Nadine

    Die “für unterwegs” kannte ich noch gar nicht. Die anderen natürlich schon – ich bin auch damit aufgewachsen :-).

  • Katharina Müller-Sanke

    Ich mag Snacks auch unkompliziert. Und ein Picknick geht ja eh immer2

  • Christine

    Fruchtzwerge mögen meine Kinder auch total gern. Diese Variante für unterwegs kannte ich noch gar nicht. Finde ich super praktisch! Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße Christine

    • Phinabelle

      Sehr gerne 🙂 Ich finde es auch super praktisch !
      Liebe Grüße, Berenice

Leave a Reply

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen