Allgemein Motivation

1.000 Fragen an mich – Über Angst und Zukunftsgedanken…

Jetzt machen wir die 200 Fragen voll – wohoo ! Heute über Unabhängigkeit, Angst und meinen Hamster…

181. Würdest Du gerne in eine frühere Zeit versetzt werden ?
Nein. Ich bin in den 90ern aufgewachsen, mit den Backstreet Boys, Beverly Hills 90210 und Buffalos, und finde das großartig. Ich mag Technik und Fortschritt und bin froh, dass sich unsere Forschung immer weiter entwickelt, vor allem in Bezug auf Krankheiten. Natürlich sehe ich manche Dinge kritisch, die heute passieren in der Welt, aber ich bin froh, in der heutigen Zeit zu leben.

182. Wie egozentrisch bist Du ?
Ich selbst würde mich als wenig egozentrisch beschreiben. Ich denke schon, dass ich gut zuhören kann und mich auch um andere sorge.

183. Wie entspannst Du Dich am liebsten ?
Entweder bei einer Massage, in der Sauna oder am Meer…

184. Fühlst Du Dich manchmal ausgeschlossen ?
Ja. Und das fühlt sich echt doof an.

185. Worüber grübelst Du häufig ?
Über alles Mögliche, ich grübele ständig. Über die Zukunft, über das Wetter, über mich selbst, über andere, …

186. Wie siehst Du die Zukunft ?
Ich freue mich sehr, dass der Winter zu Ende geht und wir bald wieder mehr unternehmen können. Die Sonne und die Wärme haben mir total gefehlt… Außerdem steht in jedem Monat mindestens ein Event an, auf das ich mich jetzt schon freue !

187. Wo bist Du Deinem Partner zuerst aufgefallen ?
Auf einer Party. Ich glaube, er war nur zufällig da, aber er hat mich spontan nach Hause gefahren. Dann haben wir etwa ein Jahr nichts mehr voneinander gehört, bis wir uns dann verabredet haben. Damals noch über studivz…

188. Welchem Familienmitglied ähnelst Du am meisten ?
Ich habe meine ganz eigene Art und Eigenschaften und bin eigentlich keinem so richtig ähnlich…

189. Wie verbringst Du am liebsten Deine Abende ?
So pauschal kann ich das nicht sagen. Es gibt Tage, an denen ich abends froh bin, wenn ich einfach nur auf der Couch sitzen kann. Ich gehe aber auch gerne ins Kino oder im Sommer wieder in den Biergarten. Die Mischung aus Entspannung und Events macht es…

190. Wie unabhängig bist Du in Deinem Leben ?
Ist man nicht immer ein bisschen abhängig, wenn man eine Familie und Kinder hat !? Wobei das nicht negativ ist… Ich bin so im Mittelfeld der Unabhängigkeits-Skala.

191. Ergreifst Du häufig die Initiative ?
Das kommt auf die Situation an. Wenn es darum geht, dass jemand Hilfe braucht, dann ja. Ich heb´ z.B. jeder Oma mit Rollator die Tür auf und helfe Rolli-Fahrern aus dem Bus, wo andere nur dumm rumstehen. Im letzten Jahr war ich abends mit dem Auto unterwegs und sehe, wie ein Mann an einer Bushaltestelle herumtorkelt. Als ich anhalte sagen mehrere Leute, dass der “nur” betrunken ist. Das Ende vom Lied: der Mann hatte einen epileptischen Anfall und war ein Fall für den Notarzt…

192. An welches Haustier hast Du gute Erinnerungen ?
An alle. Ich hatte früher zwei Hasen: Sunny und Stupsi. Sunny wurde steinalt, obwohl man ihn nie streicheln konnte, weil er gebissen hat. Stupsi habe ich wenige Wochen nach der Geburt bekommen und auch sie wurde richtig alt. Aber sie hatte, wie viele Kaninchen, Probleme mit den Zähnen und ist aus der letzten Narkose nicht mehr aufgewacht… Und dann hatte ich noch einen Zwerghamster: Anton. Der musste nachts im Flur schlafen, weil er hunderte Runden in seinem quietschenden Hamsterrad gedreht hat. Jetzt hätte ich gerne eine Schildkröte.

193. Hast Du genug finanzielle Rücklagen ?
Keineswegs. Nach Hochzeit und zwei Elternzeiten könnte mein finanzielles Polster größer sein…

194. Wirst Du für immer dort wohnen bleiben, wo Du jetzt wohnst ?
Ich denke nicht. Ich habe den Wunsch ein Jahr in Hamburg zu wohnen, wenn die Kinder groß sind. Da ist das Wetter zwar viel besch*** als hier, aber ich mag die Stadt einfach sehr.

195. Reagierst Du empfindlich auf Kritik ?
Ja. Außer sie ist völlig aus der Luft gegriffen…

196. Hast Du Angst vor jemandem, den Du kennst ?
Nein. Ich glaube, ich habe vor niemandem Angst…

197. Nimmst Du Dir oft Zeit für Dich selbst ?
In den letzten Wochen schon. Davor habe ich es extrem schleifen lassen. Aber ich habe dann gemerkt, dass es mir nicht gut geht. Momentan nehme ich mir fast ein bisschen zu viel Zeit und einiges, was ich schaffen will, bleibt liegen.

198. Worüber hast Du Dich zuletzt kaputt gelacht ?
Über den Lachanfall meiner Kleinen. Und der kam, weil es klackt, wenn man den Deckel auf den Labello steckt. Es kann so einfach sein, glücklich zu sein…

199. Glaubst Du alles, was Du denkst ?
Interessante Frage. Tatsächlich denke ich manchmal Dinge und weiß eigentlich, dass es Schwachsinn ist, z.B. wenn ich in so einer “nie-mehr-Denkspirale” bin. Aber das sehe ich dann relativ schnell ein und lenke meine Gedanken in eine andere Richtung.

200. Welches legendäre Fest wird Dir in Erinnerung bleiben ?
Das war im Juni 2005. Seit ich 14 bin höre ich Onkelz. 1998 war mein erstes Konzert und seitdem habe ich jede Tour mitgemacht. 2005 fand dann das große Abschieds-Open-Air statt. Ich wollte mit dem Fan-Bus fahren, aber irgendwie war mein Platz weg. Also bin ich mit meinem Fiat 600 km Richtung Osten gefahren. Eigentlich waren es 800 km, weil ich erst in die falsche Richtung bin, da mein Beifahrer eingeschlafen ist und mir nicht sagen konnte, dass ich abfahren muss… Als wir angekommen sind hat die Band schon gespielt, aber die Stimmung war einfach grandios. Bis morgens haben wir dann das Auto gesucht und ich habe mir an diesem Wochenende den Sonnenbrand meines Lebens geholt. Aber: es war das emotionalste, geilste und legendärste Fest überhaupt !

Nächsten Sonntag geht´s an dieser Stelle weiter… Mehr dazu findet Ihr wieder bei Johanna von Pinkepank.

Alles Liebe,

Berenice

Mehr von mir !?
1.000 Fragen an mich selbst – Teil 8

1 Comment
Previous Post
11. März 2018
Next Post
11. März 2018

1 Comment

Leave a Reply

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen