Allgemein Motivation

Wer bin ich !? 1.000 Fragen an mich selbst (8)

Zwanzig neue Fragen – und zwanzig neue Antworten zur Aktion 1.000 Fragen von Pinkepank. Heute über Schönheitsoperationen, Tränen und meine Antipathie zu Katzen…

161. Bist Du eher ein Hundetyp oder ein Katzentyp ?
Definitiv Hund. Aber kein Chihuahua oder so, sondern eher Typ Labrador. Denn Katzen sind total hinterhältige Tiere. Erst liegen sie völlig entspannt auf der Fensterbank und plötzlich – zack – fallen sie dich an als hättest Du ihre gefangene Maus geklaut. Und auch dieses Geschnurre ist mehr als nervig…

162. Wie zeigst Du, dass Du jemanden nett findest ?
Durch meine offene Art. Ich bin anfangs zunächst zurückhaltend und warte erstmal ab. Wenn die Chemie stimmt werde ich offener, erzähle viel und habe aber auch immer ein offenes Ohr.

163. Isst Du eher, weil Du Hunger hast oder Appetit ?
Ich esse viel weniger als andere, da ich einfach seltener Hunger habe. Aber meine tägliche Ration Süßes ist ganz klar Appetit.

164. Tanzt Du manchmal vor dem Spiegel ?
Nein. Ich tanze eigentlich nie, noch nicht mal vor dem Spiegel.

165. In welcher Hinsicht bist Du anders als andere Menschen ?
Ich glaube tatsächlich, dass wir oft denken anders zu sein. Dabei sind wir gar nicht so anders wie andere… Gerade die 1.000 Fragen-Aktion zeigt das, denn wenn ich mir die Antworten anderer durchlese denke ich sehr oft, dass die Person denkt und fühlt wie ich. Und trotzdem ist jeder durch seine Vielfältigkeit individuell und besonders. Und warum ist z.B. Julia Engelmann so erfolgreich !? Weil sie ihre Seele öffnet und ihren Gedanken Worte gibt. Und wir fühlen uns verstanden, denn uns geht es oft ganz genauso…

166. Welchen Jugendfilm würdest Du Kindern empfehlen ?
Ein Film ist mir spontan eingefallen, allerdings eher für Jugendliche, nicht für Kinder: Die Welle (2008). Der Film mit Jürgen Vogel zeigt auf dramatische Weise, wie schnell sich ein Mensch ändern und was eine Gemeinschaft bewirken kann…

167. Bleibst Du auf Partys bis zum Schluss ?
Wann zur Hölle war meine letzte Party !? Aber früher, vor den Kindern, auf jeden Fall.

168. Welchen Song hast Du in letzter Zeit am liebsten gehört ?
Den einen Song habe ich gar nicht…

169. Bereitest Du Dich auf bestimmte Telefongespräche vor ?
Nein, nicht wirklich. Ich würde mich aber wohl vorbereiten, wenn ich mich irgendwo beschweren wollte oder so.

170. Wann hast Du zuletzt vor jemand anderem geweint ?
Letzte Woche.

171. Mit wem verbringst Du am liebsten einen freien Tag ?
Mit meinen Kindern.

172. Was war der beste Rat, den Du jemals bekommen hast ?
“Hör auf Dich und nicht auf andere.”

Ich so. Im Sommer 2010.

173. Was fällt Dir ein, wenn Du an den Sommer denkst ?
Sonne und Wärme, Strand und Meer, Eis und Capri Sonne, lange Abende, Sonnenuntergänge, den unvergleichbare Duft von Sommerregen, Freiheit und pures Glück.

174. Wie duftet Dein Lieblingsparfüm ?
Blumig-leicht mit einem Hauch von Rosen, oder so ähnlich… Meistens nehme ich The Scent von Boss.

175. Welche Kritik hat Dich am stärksten getroffen ?
Mich trifft Kritik immer. Es sei denn, sie ist völlig an den Haaren herbeigezogen…

176. Wie findest Du Dein Aussehen ?
Mit meinen Haaren bin ich nach wie vor nicht zufrieden. Mit dem Rest aber schon.

177. Gehst Du mit Dir selbst freundlich um ?
Ich versuche es. Und werde auch besser darin…

178. Würdest Du Dich einer Schönheitsoperation unterziehen ?
Wenn ich total unglücklich wäre und sehr leiden würde, ja.

179. Welchen Film hast Du mindestens fünf Mal gesehen ?
Dirty Dancing. Und Eat Pray Love.

180. Füllst Du gerne Tests aus ?
Es kommt immer auf das Thema an, aber grundsätzlich schon.

Weiter geht´s nächsten Sonntag…

Alles Liebe,

Berenice

Mehr von mir !?
Wer bin ich !? 1.000 Fragen an mich selbst (7)

1 Comment
Previous Post
4. März 2018
Next Post
4. März 2018

1 Comment

Leave a Reply

Instagram

  • #nomnom Unser aktueller Back-Favorit: Waffeln am Stiel. Viele weitere Rezepte findet Ihr auch im neuen Conni-Kochbuch. Und das Waffel-Rezept gibts aufm Blog... #instafood #waffelamstiel #waffeln #backen #rezepte #kinder #easypeasy
  • Feiertag. Seit Stunden regnet es... Aber so kehrt mal Ruhe ein und man kann sich sammeln. Morgen muss ich nochmal ran und dann ist Wochenende 🎉 Habt einen tollen Abend... #itsme #blogger #brunette #chillmodus
  • Anzeige. Happy Feiertag Euch allen 🎉 Hier schlafen noch alle und der Morgen wird richtig entspannt. Wie meine Morgenroutine unter der Woche aussieht könnt Ihr auf dem Blog nachlesen... #werbung #actimel #schüttelntrinkenstartklar #goodmorning #eatclean #haveaniceday
  • Ich hinke mal wieder hinterher... Wie bei jeder Challenge 🙈🙄 Heute fragt @feiersun nach dem Lieblingsplatz... Bitteschön, da isser 👆🏻 Nach einem langen Winter liebe ich das Schreiben im Garten 😍 #hellomaysun #blogger #bloggerlife #gardenoffice #endlichsommer
  • Tag 2 der Challenge von @annehaeusler: Wo. Hier ☝🏻schreibe ich momentan tatsächlich am liebsten: auf meiner Couch. Manchmal mit Fernsehen, manchmal mit Musik und ab und zu auch ganz leise, nur mit mir... #blogger #meetthebloggerde #challenge #fromwhereisit #myhome
  • Endlich Mai 🌷 Heute ist nicht nur ein wundervoller Feiertag, heute starten gleich zwei Insta-Challenges: #meetthebloggerde von @annehaeusler und #hellomaysun von @feiersun . Heute: Ich. Also, ich bin 33, verheiratet und Zweifach-Mädchen-Mama. Ich blogge hin und wieder, meist über Bücher oder Rezepte. Die meiste Zeit verbringe ich aber mit den Mädels, dem Haushalt, arbeiten oder lernen 🤓 Ich mag Kaffee, Schokolade und den Duft von frisch gemähtem Gras. Wenn die Kinder aus dem Haus sind will ich mal in Hamburg leben, mit nem Kiosk aufm Kiez... #blogger #challenge #thatsme #ich #brunette #momoftwo

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen