Allgemein Baby Gesundheit

Hilfe für wunde Baby Popos – mit dem Kleiebad von Töpfer

Anzeige.
Unsere Nächte sind seit Wochen anstrengend und kurz. Schuld daran sind die letzten beiden Backenzähne der Kleinen, die sich ihren Weg nach draußen bahnen. Zahnen bedeutet bei meinen Kindern immer: Schmerzen und volle Windeln. Unser Rekord liegt bei siebzehn Mal wickeln an einem Tag. Dass die Haut dabei extrem leidet muss ich nicht erwähnen… Die Haut im Windelbereich ist sowieso empfindlich und leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen, aber wenn dann noch neue Zähne kommen ist der Popo richtig wund und bekommt schnell offene Stellen. Doch es gibt einige Tipps und Mittel, die wirklich helfen…

Ursachen für einen wunden Po

Ein wunder Po, medizinisch Windeldermatitis genannt, entsteht durch das feucht-warme Klima unter der Windel und durch die Stoffe im Stuhl und Urin, die die Haut reizen. Ursachen wie Durchfallerkrankungen, Infekte oder das Zahnen verstärken die Symptome und greifen den natürlichen Schutzmantel der Haut zusätzlich an. Dies kann zu Rötungen, Schuppen, nässender Haut und kleinen Bläschen führen.

Sanfte Pflege aus der Natur

Wenn die Haut wund ist und offene Stellen hat ist das Wickeln oft sehr schmerzhaft. Und auch Cremes, die direkt auf die Haut aufgetragen werden, können unangenehm sein. Unser Favorit ist in Sachen Babycare ist das Kinder Kleiebad von Töpfer: das Kleiebad ist ein Badezusatz, der die Haut besonders sanft und schonend reinigt und somit zur Regeneration des natürlichen Schutzmantels beiträgt. Das Produkt ist frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen und enthält stattdessen wertvolle Stoffe aus der Natur wie Bio-Weizenkleie, Molke und besondere Öle.

Die Weizenkleie ist ein wertvoller Bestandteil des Weizenkorns und bekannt für seine positive Wirkung auf die Darmtätigkeit. Aber auch äußerlich angewendet ist Kleie wichtig für die Wundheilung: sie bindet Entzündungsstoffe, Salze und Schmutz an sich ohne dabei die Haut zu reizen. Die Haut kann sich beruhigen, bekommt wieder Feuchtigkeit und der Schutzmantel wird wieder gestärkt.

Das Kinder Kleiebad von Töpfer

Die Anwendung des Kleiebads ist durch die Pulverform simpel: einfach eine Verschlusskappe mit der Hand im Badewasser verteilen und so die Haut regenerieren. Das Wasser sollte ca. 37° warm sein und die Badedauer sollte etwa bei 5 – 10 Minuten liegen. Da die Kleie ein natürliches Produkt ist, ist es normal, dass sie sich nicht vollständig im Wasser auflöst. Während des Badens sollte man keine zusätzliche Seife verwenden und anschließend die Haut sanft trocken tupfen. So wird die hautberuhigende Wirkung des Kleiebads intensiviert.

80 Jahre Töpfer Kleiebad – gewinnt ein Wochenende im Allgäu !

Das Kinder Kleiebad ist das bekannteste Produkt von Töpfer und feiert sein 80-jähriges Jubiläum ! Anlässlich dieses Ereignisses ist die Jubiläumsdose jetzt auch im Handel erhältlich. Feiert gemeinsam mit Töpfer und gewinnt ein Familienwochenende im Allgäu !

Ihr könnt Euch direkt auf der Homepage anmelden und somit am Gewinnspiel teilnehmen. Neben dem Urlaub im Allgäu verlost Töpfer auch Gutscheine von Jako-o ! Und Ihr könnt Euch auch eine Gratis-Probe bestellen und das Kleiebad selbst testen.

Haben Eure Kinder empfindliche Haut !? Welche Tipps habt Ihr bei einem wunden Baby Popo !?

Alles Liebe,

Berenice

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content



3 Comments
Previous Post
12. Dezember 2017
Next Post
12. Dezember 2017

3 Comments

  • Katharina

    Ja, das Kleiebad ist wirklich toll! Da stimme ich dir zu!

  • Christine Peter

    Meine Jungs tragen keine Windeln mehr, aber mein Großer hat mlt trockener Haut zu tun und da nutzen wir auch das Kleiebad schon lange. Ich drücke dir die Daumen, dass die Zähne bald durchkommen.

    Liebe Grüße

    Christine

    • Phinabelle

      Ich kann mir gut vorstellen, dass die natürlichen Wirkstoffe auch da super helfen! Danke Dir, ich hoffe wir haben es bald geschafft…
      Liebe Grüße

Leave a Reply

Instagram

  • Habt Ihr Lust auf Abwechslung beim Frühstück ?! Dann probiert doch mal mein Rezept für French Toast 😋 So geht Resteverwertung easy und lecker... #blogger #instafood #food #foodstagram #frenchtoast #breakfast #frühstück #foodblogger #nomnom #solecker
  • Seit Wochen (!) der erste Kaffee in aller Ruhe, nur für mich. Die Ferien sind vorbei und ich habe einen Vormittag für mich ganz alleine, wie herrlich... #blogger #coffee #coffeetime #fromwhereisit #happyfriday #photooftheday
  • Eines meiner liebsten Weihnachtsgeschenke 🤗 Das neue Buch von @lauramalinaseiler - Kennt Ihr sie ?! #blogger #instabook #bookstagram #books #lauramalinaseiler #mögestduglücklichsein #bücherliebe #inspiration #motivation #yourway
  • Nach der Weihnachtsschlemmerei brauche ich Vitamine, am liebsten in Form von Smoothies 😋 Meine drei leckersten Rezepte gibt's auf dem Blog... Macht Ihr Eure Smoothies auch selbst oder nehmt Ihr lieber welche im Supermarkt mit ?! #blogger #instafood #food #foodstagram #smoothie #smoothies #nomnom #rezept #rezepte #cleaneating #healthyfood
  • Mein Vorsatz 2018: achtsamer sein, fitter und ausgeglichener werden 🍀 Habt Ihr Vorsätze fürs neue Jahr ?! Auf dem Blog habe ich einige Tipps zusammengefasst, dass die Motivation nicht nur bis Februar hält 🙈😅💪🏻 #blogger #neujahr #neujahrsvorsätze #ziele #motivation #fromwhereisit #2018 #zweitausendachtsam
  • Noch wenige Stunden bis das neue Jahr beginnt 🎉 Ich bin ja ein absoluter Listen-Freak und habe für so ziemlich jeden Tag eine To-Do-Liste. Was nie fehlen darf ist eine Wochenübersicht 🤓 Daher habe ich mich zu Weihnachten selbst beschenkt und mir diesen wunderschönen Weekly Planner von @considerlena und @considerleonie geschenkt 😍 Nicht nur, dass er total hilfreich und praktisch ist - das Design ist so schön und passt sogar zum Blog 🤗 Schreibt Ihr auch ständig Listen oder merkt Ihr Euch einfach alles 😳 ?! Für 2️⃣0️⃣1️⃣8️⃣ bin ich jedenfalls bestens vorbereitet 🎉 #blogger #weeklyplanner #considercologneweeklyplanner #christmas #newyear #happynewyear #2018 #todolist #planner #schockverliebt

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen