Allgemein Leckereien

Rezept: Lebkuchenherz selbst backen

In der Weihnachtszeit backe ich mit den Kindern allerlei Plätzchen. In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal versucht, Lebkuchenherzen selbst zu machen. Und das hat so gut geklappt, dass ich das Rezept unbedingt mit Euch teilen will.

Ihr benötigt:
500 g Mehl, 250 g Honig, 100 g Rohrzucker, 150 g Butter, 100 g gehackte Mandeln, 1 Ei, 1 Pck. Backpulver, 2 TL Lebkuchengewürz, ganze Mandeln, Zuckerschrift zum Verzieren

1. Honig, Zucker und Butter unter Rühren in einem Topf erwärmen (nicht kochen), bis alles gelöst ist. Anschließend abkühlen lassen.
2. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Die Honigmasse hinzufügen und alles mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.
3. Den Teig zugedeckt über Nacht kalt stellen.
4. Teig vor dem Ausrollen etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180° vorheizen.
5. Teig auf einer bemehlten (wichtig, weil klebrig) Arbeitsfläche durchkneten und ca. 0,5 cm dick ausrollen.
6. Lebkuchenherz oder Plätzchen ausstechen, evtl. Mandel auflegen, auf das Backblech legen und etwa 15 Minuten backen.
7. Wenn die Lebkuchenherzen ausgekühlt sind könnt Ihr sie nach Belieben weiter verzieren.

Wir finden das Rezept wirklich super und es gibt viele Möglichkeiten, den Teig zu verwenden. Ob Plätzchen, Herzen oder Lebkuchenstangen, mit oder ohne Schokolade – es schmeckt nach Weihnachten und passt super in den Advent.

Alles Liebe,

Berenice

Mehr von mir !?
Rezept für Ausstechplätzchen

No Comments
Previous Post
25. November 2017
Next Post
25. November 2017

No Comments

Leave a Reply

Instagram

  • Arschkälte bedeutet Spielezeit. Auf dem Blog stelle ich Euch die neuen Spiele von @pegasusspiele vor und verlose ein Spielset - inkl. Pummeleinhorn 😍 #werbung #blogger #einhorn #unicorn #pummeleinhorn #gewinnspiel #verlosung #sunday #spielzeit #mom
  • Steht Euer Weihnachtsmenu schon?! Ich habe jetzt zumindest das Dessert ausgewählt 👆🏻 Spekulatius-Creme mit Kirschen 😋 Das Rezept gibt's jetzt auf dem Blog... #blogger #instafood #foodstyle #foodstagram #foodporn #nomnomnom #dessert #nachspeise #spekulatiuscreme #kirschen #spekulatius #weihnachten #xmas
  • Draußen ist es eisig und wir machen es uns drinnen gemütlich. Momentan am liebsten mit Tee und den Lego Friends... Noch bis heute Abend könnt Ihr auf meiner Facebook Seite ein Set gewinnen 🎉 Viel Glück 🍀 #blogger #gewinnspiel #spielzeit #lego #legofriends
  • Manchmal steckt man im Leben irgendwo fest... Auf dem Blog stelle ich Euch das neue Buch von @larsamend vor, das Euch helfen wird, Euren Weg wieder zu finden und Eure Ziele zu verwirklichen... #blogger #instabook #bookstagram #booklover #whynot #larsamend #motivation #inspiration #rockyourlife
  • Mein letztes Buch 👆🏻Die wahre Geschichte von Patrick und Justin geht ans Herz und zeigt, dass man mit Freundschaft und dem festen Glauben an das Gute alles schaffen kann. Ihre beeindruckende Reise über den Jakobsweg, bei der einer der beiden auf den Rollstuhl angewiesen ist, lest Ihr in "I'll push you", die Rezension jetzt auf dem Blog... #instabook #bookstagram #booklovers #leseliebe #illpushyou #jakobsweg #wahregeschichte #friendship #bookblogger
  • Guten Morgen am 1. Advent 🌲 Das Lazarett hier geht weiter... Aber gegen Aua hilft oft Schokolade. Daher gibt's zum Frühstück gleich diese 👆🏻Muffins dazu 😋 Das Rezept findet Ihr auf dem Blog, den Link in der Bio... Habt einen entspannten Adventssonntag ❤️ #blogger #advent #instafood #foodstagram #foodporn #deathbychocolate #muffin #muffins #schokolade #soulfood #nomnom #rezept

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen