Allgemein Leckereien

Rezept: Glühwein-Schokoladenkuchen aus der Pfanne

Mein heutiges Rezept hat mich total überrascht, denn ich habe nicht gedacht, dass das funktioniert… Aus dem ZS Verlag habe ich ein tolles Buch mit vielen Rezepten bekommen: “Lieblingskuchen aus der Pfanne” von Martin Kintrup. Und als ich die ersten Seiten voller Infos gelesen habe wurde mir klar: diese Kuchen backt man tatsächlich in der Pfanne und ohne Backofen. Das musste ich ausprobieren und habe mich für einen Glühwein-Schokoladenkuchen entschieden. Ergebnis: es schmeckt pfanntastisch !

Ihr benötigt:
130 g Mehl, 125 g Butter, 2 Eier, 90 g Zucker, 150 g Puderzucker, 100 g Blockschokolade, 2 TL Backpulver, 1 Pck. Vanillezucker, 75 ml Rotwein, 1 TL Glühweingewürz, 1 EL Kakaopulver, Salz, Wasser

1.Das Mehl mit dem Backpulver, Glühweingewürz und Kakaopulver mischen. Die Schokolade grob hacken und 100 g Butter in einem Topf zerlassen.
2.Die Eier mit einer Prise Salz schaumig schlagen. Langsam den Zucker und Vanillezucker hinzufügen und ca. drei Minuten cremig schlagen. Die flüssige Butter unterrühren. Dann die Mehlmischung und den Wein unterrühren.
3.Die Schokolade unterheben.
4.Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen, den Teig gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten backen. Den Deckel ein- bis zweimal anheben und das Kondenswasser abwischen.
5. Den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den Puderzucker mit heißem Wasser verrühren bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Über den Kuchen geben und fest werden lassen.
6. Zum Schluss könnt Ihr den Kuchen mit geraspelter Schokolade und Perlen verzieren.

Noch ein paar Infos zum Backen: beschichtete Pfannen eignen sich am besten, da nichts haften bleibt. Für ein optimales Backklima muss der Deckel perfekt auf die Pfanne passen. Glasdeckel haben den Vorteil, dass man sieht, was sich in der Pfanne tut.

Ob Tartes, Crumbles, Schokokuchen oder herzhafte Kuchen – die Rezepte sind sehr vielfältig und toll bebildert. Wenn Ihr auf der Suche nach neuen Back-Ideen seid kann ich Euch das Buch sehr empfehlen. Das Tolle ist auch, dass die Kuchen nicht zu groß sind und man sie nicht lange backen muss. Perfekt für spontanen Besuch !

Alles Liebe,

Berenice

Mehr von mir !?
Saftige Brownies
Käsekuchen in der Tasse

3 Comments
Previous Post
28. Oktober 2017
Next Post
28. Oktober 2017

3 Comments

  • Salzige Schokoschnitten - Phinabelle

    […] von mir !? Glühwein-Schokoladenkuchen aus der Pfanne […]

  • 5 Freitagslieblinge 03.11.2017 – Eine absolute WOW- Woche!!

    […] das heißt: Backzeit ist angesagt. Bei Berenice von Phinabelle fand ich dieses Mega leckere Rezept Glühwein – Schokoladenkuchen aus der Pfanne , ich finde das es sich super anhört. Doch aus der Pfanne? Kann das funktionieren? Ich muss es […]

  • Wochenende in Bildern, 28./29.10.2017 - offerta 2017 - Phinabelle

    […] Sonntag. Ich wache um 8:30 Uhr auf und merke, dass es erst 7:30 Uhr ist. Super ! Also stehe ich auf und kann einiges erledigen. Die Kinder werden nach neuer Zeitrechnung um 8:30 Uhr wach und die Umstellung macht uns keine Probleme. Das Frühstück wird ganz gemütlich mit frischem Kaffee, Vollwert-Brötchen (geschmacklich geht so) und meinem Glühwein-Schokoladenkuchen (geschmacklich mega). […]

Leave a Reply

Instagram

  • Habt Ihr Lust auf Abwechslung beim Frühstück ?! Dann probiert doch mal mein Rezept für French Toast 😋 So geht Resteverwertung easy und lecker... #blogger #instafood #food #foodstagram #frenchtoast #breakfast #frühstück #foodblogger #nomnom #solecker
  • Seit Wochen (!) der erste Kaffee in aller Ruhe, nur für mich. Die Ferien sind vorbei und ich habe einen Vormittag für mich ganz alleine, wie herrlich... #blogger #coffee #coffeetime #fromwhereisit #happyfriday #photooftheday
  • Eines meiner liebsten Weihnachtsgeschenke 🤗 Das neue Buch von @lauramalinaseiler - Kennt Ihr sie ?! #blogger #instabook #bookstagram #books #lauramalinaseiler #mögestduglücklichsein #bücherliebe #inspiration #motivation #yourway
  • Nach der Weihnachtsschlemmerei brauche ich Vitamine, am liebsten in Form von Smoothies 😋 Meine drei leckersten Rezepte gibt's auf dem Blog... Macht Ihr Eure Smoothies auch selbst oder nehmt Ihr lieber welche im Supermarkt mit ?! #blogger #instafood #food #foodstagram #smoothie #smoothies #nomnom #rezept #rezepte #cleaneating #healthyfood
  • Mein Vorsatz 2018: achtsamer sein, fitter und ausgeglichener werden 🍀 Habt Ihr Vorsätze fürs neue Jahr ?! Auf dem Blog habe ich einige Tipps zusammengefasst, dass die Motivation nicht nur bis Februar hält 🙈😅💪🏻 #blogger #neujahr #neujahrsvorsätze #ziele #motivation #fromwhereisit #2018 #zweitausendachtsam
  • Noch wenige Stunden bis das neue Jahr beginnt 🎉 Ich bin ja ein absoluter Listen-Freak und habe für so ziemlich jeden Tag eine To-Do-Liste. Was nie fehlen darf ist eine Wochenübersicht 🤓 Daher habe ich mich zu Weihnachten selbst beschenkt und mir diesen wunderschönen Weekly Planner von @considerlena und @considerleonie geschenkt 😍 Nicht nur, dass er total hilfreich und praktisch ist - das Design ist so schön und passt sogar zum Blog 🤗 Schreibt Ihr auch ständig Listen oder merkt Ihr Euch einfach alles 😳 ?! Für 2️⃣0️⃣1️⃣8️⃣ bin ich jedenfalls bestens vorbereitet 🎉 #blogger #weeklyplanner #considercologneweeklyplanner #christmas #newyear #happynewyear #2018 #todolist #planner #schockverliebt

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen