Allgemein Bücher Leckereien

Rezept für saftige Brownies – Backen mit der Maus

An kalten Herbsttagen backe ich für mein Leben gern. Kuchen geht ja immer, bei mir und bei den Kindern sowieso. Wenn wir zusammen neue Rezepte ausprobieren darf es jedoch nicht zu kompliziert sein, denn die Kinder wollen vor allem Spaß haben. Wunderbare Ideen und Tipps fürs Kochen und Backen gibt es jetzt im neuen “Kochen und backen mit der Maus” aus dem ZS Verlag, der mir das Buch freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Alle Rezepte sind toll bebildert, sodass wir uns gar nicht entscheiden konnten, was wir zuerst testen. Außerdem wird jedes Rezept kindgerecht erklärt und es gibt Tipps, Tricks und Grundlagen, z.B. wie man Teig ausrollt oder Kuvertüre schmelzen kann.

Gemeinsam haben wir uns dann für eine grandiose Süßigkeit entschieden: Schoko-Brownies

Ihr benötigt:
250 g Butter, 200 g Mehl, 300 g Zartbitterschokolade, 4 Eier, 220 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 50 g Kakaopulver, 1 TL Backpulver

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Auflaufform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
2. Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen.
3. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Zusammen mit der Butter-Schokoladen-Mischung und den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
4. Den Teig in die Auflaufform füllen und glatt streichen. Auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen.

Alles Liebe,

Berenice

Mehr von mir !?
Bananenbrot

3 Comments
Previous Post
7. Oktober 2017
Next Post
7. Oktober 2017

3 Comments

Leave a Reply

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen