Allgemein Leckereien Werbung

Unser Ostermenü – mit „Unsere Heimat – echt & gut“ von Edeka

Werbung.
Ich habe das Gefühl Weihnachten ist noch nicht allzu lange her und schon feiern wir wieder Ostern… Aber das Wetter ist ja wirklich herrlich und macht Freude auf die Eiersuche. In den letzten Wochen haben wir uns Gedanken gemacht, was wir kochen und unser Ostermenü zusammengestellt. Wenn Ihr noch keine Idee habt, was es bei Euch geben soll, habe ich tolle Anregungen und gebe Euch Tipps für den nachhaltigen Einkauf.

Nachhaltig und regional einkaufen

Ich lege großen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Wenn ich Lebensmittel kaufe achte ich nicht nur auf das „Was“, sondern auch auf das „Woher“. Mir ist es wichtig, dass die Produkte nicht einmal um die Welt reisen, sondern dass sie möglichst aus der Region kommen. Gerade bei Obst und Gemüse kaufe ich gerne regional und achte darauf, dass die Ware möglichst kurze und umweltschonende Transportwege hat. Warum soll ich Äpfel aus China kaufen, wenn es leckere Äpfel aus Deutschland – meist direkt aus der Region – gibt !?

„Unsere Heimat – echt & gut“ von Edeka

Die Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ von Edeka erfüllt genau diese Anforderungen. Sie steht für Qualität aus der Region, für die Region. Das bedeutet: alle Produkte sind von hoher Qualität, haben kurze Transportwege, schaffen und sichern Arbeitsplätze und stehen somit für Nachhaltigkeit beim Einkauf. Die Marke gibt es seit mehr als 10 Jahren und mittlerweile sorgen etwa 1.500 Erzeuger und Verarbeitungsbetriebe für rund 300 Produkte aus den Bereichen Obst und Gemüse, Molkereiprodukte, Eier, Teig- und Wurstwaren. Alle Lieferanten von „Unsere Heimat – echt und gut“ müssen strenge Anforderungen erfüllen: so werden die Produkte beispielsweise vor der Ernte geprüft und nur freigegeben, wenn alle Kriterien erfüllt sind. Außerdem brauchen alle Lieferanten das Qualitätszeichen ihres Bundeslandes. Die Produkte sind im ganzen Anbaugebiet der Edeka Südwest erhältlich: Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Was ich zusätzlich ganz toll finde ist die Transparenz. Jedes Produkt verfügt über einen QR-Code anhand dessen man direkt sehen kann, von welchem Erzeuger die Ware kommt. Das Sortiment wird stetig erweitert und es gibt bereits viele Produkte in Bio-Qualität.

Unser Ostermenü

Für uns muss es nicht immer Fleisch sein und so haben wir uns für ein vegetarisches Menü entschieden. An Ostern gibt es bei uns einen Salat als Vorspeise, Spargel im Hauptgang und ein süßes Dessert. Alle Produkte bekommen wir vor Ort bei Edeka und die meisten unserer Zutaten gibt es von „Unsere Heimat – echt und gut“. So können wir sicher sein, frische und qualitative Ware zu kaufen. Vielleicht ist eine tolle Idee für Euch dabei und Ihr habt Lust bekommen, unsere Rezepte nachzukochen !

Vorspeise: Spargel-Erdbeer-Salat

Ihr benötigt:
800 g Spargel, 250 g Erdbeeren, 200 g Rucola, 3 EL Pinienkerne, 6 EL Öl, 2 EL Balsamico, 1 EL Senf, Salz, Pfeffer

1. Die Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargel in ausreichend Wasser ca. 15 – 20 Minuten garen.
2. Rucola waschen. Erdbeeren waschen und vierteln.
3. Öl, Balsamico, Senf, Salz und Pfeffer zu einem Dressing anrühren.
4. Pinienkerne in der Pfanne kurz anbraten.
5. Rucola, Erdbeeren und Spargel auf dem Teller anrichten, Pinienkerne und Dressing darüber geben.

Hauptspeise: Pfannkuchen mit Spargel

Ihr benötigt:
500 ml Milch, 250 g Mehl, 3 Eier, 1 kg Spargel, frische Kräuter

1. Milch, Mehl und Eier mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
2. Spargel in ausreichend Wasser ca. 15 – 20 Minuten garen.
3. Die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne ausbacken.
4. Pfannkuchen und Spargel anrichten, mit den frischen Kräutern bestreuen.

Dessert: Erdbeer-Traum

Ihr benötigt:
250 g Quark, 250 g Joghurt, 500 g Erdbeeren, Knuspermüsli Eurer Wahl

1. Quark und Joghurt miteinander verrühren.
2. Erdbeeren waschen und schneiden.
3. Abwechseln Quarkcreme, Erdbeeren und Knuspermüsli schichten.

Mehr Informationen rund um die Marke „Unsere Heimat – echt & gut“ und tolle Rezept-Ideen findet Ihr auch auf der Facebook-Seite. Ich wünsche Euch allen ein tolles Osterfest und erholsame Feiertage !

Alles Liebe,

Berenice

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

4 Comments
Previous Post
11. April 2017
Next Post
11. April 2017

4 Comments

  • Food Diary #3 - Phinabelle

    […] nur noch ein Brötchen, denn wir sind richtig satt. Morgen beenden wir die Schlemmerei mit unserem Ostermenü. Auf dem Blog geht die Feierei weiter: noch bis zum 18.04.2017 könnt Ihr Hüpfpferd Rody gewinnen […]

  • 5 Freitagslieblinge - 14.04.2017 - Phinabelle

    […] Wir haben unser Ostermenü mal zur Probe gekocht und es war sehr lecker, besonders der Spargel-Erdbeer-Salat. Dieses und weitere Rezepte habe ich hier gebloggt: Unser Ostermenü […]

  • Christine

    Tolles Menü, da bekommt man gleich Hunger. Ich habe auch Rucola und Erdbeeren vor ein paar Tagen in meinen Sommersalaten von EDEKA gehabt 🙂 Da hatten wir wohl den ähnlichen Gedanken. Mit Spargeln schmeckt es sicher auch lecker! Der Nachtisch sieht auch lecker aus!

    Liebe Grüße

    Christine

    • Phinabelle

      Ja, habe ich gesehen. Deine Salate werde ich auch testen ! Im Frühling hat man einfach Lust auf frisches Essen 🙂
      Liebe Grüße, Berenice

Leave a Reply

Instagram

  • Egal, was wir vorhaben und planen oder wovon wir träumen... Der Übergang von "spät" zu "zu spät" ist schleichend... Die beste Zeit ist jetzt ! #blogger #timeisnow #weisheiten #sosiehtsaus #isso #takeyourtime #montag #montagmorgen #mondaymotivation
  • Eis geht immer 😋 #blogger #fromwhereistand #icecream #instafood #foodstagram #vanille #nomnom #eis #imlovinit
  • Wir lieben Bananenbrot 😍 Auf dem Blog gibt es unser liebstes Rezept 😋 #blogger #instafood #foodstagram #bananabread #bananenbrot #rezept #backen #nomnomnom #weloveit
  • Was mich glücklich macht ?! Meine Kinder, der Sonnenstrahl, der durch die Wolken blitzt, warmer Kaffee am Morgen, dass es uns allen gut geht, gute Musik und schöne Momente ❤️ #blogger #momof2 #lovemylife #happiness #behappy #glückkannsoeinfachsein
  • Schaut mal, was heute in meinem Briefkasten war 😍 Ich habe mir das neue Buch von @mama_schulze gekauft, die über ihr Leben mit MS schreibt. Ich freue mich und bin total gespannt 😊 #blogger #instabooks #bookstagram #books #alleswieimmernichtswiesonst #ms #multiplesclerosis #edenbooks
  • Die liebe @mamaskiste hat mich eingeladen, 10 Dinge aufzuschreiben, die ich nie sagen würde... Los geht's 😅  1. Zu Ikea?! Och nö, lass mal...
2. Morgens trinke ich nur Tee, Kaffee mag ich nicht so...
3. Ich wähle die AfD.
4. Winter ist meine liebste Jahreszeit. Der Herbst auch... Ich mag die Kälte und den Schnee.
5. Konzerte und Festivals sind so gar nicht meins. Zu laut, zu dreckig.
6. Deutschland ist so familienfreundlich - klasse! 
7. Ich liebe Currywurst.
8. Schatz, endlich wieder Bundesliga!
9. Den Wocheneinkauf erledige ich am liebsten mit den Kindern - es gibt nichts Entspannteres.
10. Ich bin geduldig, spreche sehr langsam und werde nie laut.  Und jetzt Ihr - wer war noch nicht dabei ?! @momsfavoritesandmore @mamatized @simplylovelychaos @howimetmymomlife @morisamum @dreaming2day ?! #blogger #dingedieichniemalssagenwürde #itwasntme #10things #10dingedieichniemalssagenwürde #itsthetruth

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen