Allgemein Bloggen

WMDEDGT – April 2017

An jedem 5. eines Monats fragt Frau Brüllen: “Was machst Du eigentlich den ganzen Tag ?” – kurz: WMDEDGT. Heute nehme ich Euch also mit durch meinen Alltag und erzähle, was ich denn so gemacht habe. Viel Spaß !

6:30 Uhr: Der Tag startet mit dem lauten Klingeln meines Weckers aka iphones. TRIIIING TRIIIING… ARGH ! Ich liege so gut und hier ist es so schön warm… Ich komme momentan echt schwer aus dem Bett, auch heute. Die Schlummer-Funktion ist zweimal drin, aber dann muss ich wirklich aufstehen. Ich gehe ins Bad und mache zuerst das Radio an. Mit Musik geht alles viel leichter und ich werde besser wach. Anziehen, Zähne putzen, schminken.

7:15 Uhr: Ich gehe nach oben, um die Kinder zu wecken. Die Kleine ist schon wach und singt im Bett – mein Herz schmilzt… Die Große ist noch verschlafen und schrecklich müde, aber auch sie muss aufstehen. Und wieder: anziehen, Zähne putzen. Wir gehen zusammen in die Küche und jeder überlegt, was er frühstücken möchte. Wie immer wollen die Kinder Joghurt mit Müsli essen. Ich richte die Kindergartentasche und räume die Spülmaschine aus.

8:00 Uhr: Alle sind fertig und wir fahren zum Kindergarten. Die Große probt heute nochmal für das Theaterstück am kommenden Wochenende und ich fahre mit der Kleinen wieder nach Hause. Für sie ist es der letzte Monat, denn ab Mai starten wir mit der Eingewöhnung (und ich habe den ganzen Monat Urlaub – Woohoo !!!). Ich räume ein bisschen auf, wir wickeln nochmal und packen die Sachen zusammen. Ich habe heute frei und will ein bisschen bummeln gehen.

9:15 Uhr: Im Schatten ist es ziemlich frisch, aber man merkt, wie es wärmer wird. Wir laufen ganz gemütlich und ich schaue nach Ostergeschenken. Ich bin wieder ziemlich spät dran damit… Die Kleine bekommt neue Strumpfhosen und ich finde Schuhe und eine Bluse. Mittlerweile ist es in der Sonne sehr warm und ich freue mich wieder, dass der Frühling da ist.

12:00 Uhr: Wir sind wieder zuhause. Die Kleine isst die Reste ihrer Brezel und ich mache mir einen großen Joghurt. Ich lege die Kleine hin und recherchiere ein bisschen für meine neue Kamera.

14:00 Uhr: Wir fahren zum großen roten Elektromarkt und kaufen eine Kamera – juhu ! Sogar günstiger als erwartet ! Ich freue mich mega und bin gespannt auf die ersten Fotos. Danach holen wir die Große aus dem Kindergarten ab, kaufen kurz ein und flitzen nach Hause.

15:00 Uhr: Und wieder machen wir uns auf den Weg in die Stadt. Bei uns ist Messe und die Kinder dürfen Karussell fahren.

18:00 Uhr: Puh, zuhause. Wir waren neue Kleider für die Kinder kaufen, auf der Messe und ein Eis essen. Jetzt sind wir k.o. – und auf mich wartet eine Menge Arbeit… Ich räume kurz auf und koche das Abendessen.

20:00 Uhr: Wir sind satt und die Kinder gehen ins Bett. Ich räume die Spülmaschine ein und schalte sie wieder an. Irgendwie ist sie ständig voll… Ich bringe den Müll raus und lege Wäsche zusammen.

21:00 Uhr: Die Kinder schlafen. Und ich habe bald Feierabend. Noch schnell zwei Mails beantworten und dann geht es ab auf die Couch…

Weitere Einblicke von mir gibt es auch bei Facebook und Instagram – ich freue mich, wenn Du mir folgst !

Alles Liebe,

Berenice

Mehr von mir !?
12 von 12 – März 2017

 

2 Comments
Previous Post
5. April 2017
Next Post
5. April 2017

2 Comments

Leave a Reply

Related Posts

Instagram

  • 🎉Gewinnspiel 🎉 In 2 Wochen ist der 1. Dezember und wir dürfen das erste Türchen am Adventskalender öffnen. Für alle, die noch keinen haben gibt's ne Überraschung: ich verlose dieses Exemplar ☝🏻von @dm_balea 🎉 Um dabei zu sein markiert zwei Freunde in den Kommentaren, denen dieser Kalender auch gefallen würde! Das Gewinnspiel läuft bis zum 23.11., der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 🍀🍀🍀#blogger #balea #gewinnspiel #adventskalender #verlosung
  • "Wir können heute beeinflussen, wer wir morgen sind und wie es uns morgen geht. Was denkst Du über Dein Morgen?!" Gedanken jetzt auf dem Blog, Link in der Bio...
#werbung #wiegehtsunsmorgen #docmorris #einguterplan #kaffee #coffee #coffeetime #goodmorning #gedanken #zukunft
  • Schminken und stylen steht bei uns hoch im Kurs. Unser Highlight: der Sister Styling Head von BABY born. #werbung #sisterstylinghead #schminkkopf
  • Zimtschnecken. Rezept jetzt auf dem Blog. #nomorewordsneeded #instafood #foodstagram #foodgasm #nomnom #zimtschnecken #cinnamonrolls #lecker #yummy
  • "Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford). Was bedeutet Morgen für Euch?! Einfach ein Tag danach, der Tag nach heute?! Wie blickt Ihr in die Zukunft?! Morgen bedeutet für mich Glück und Chancen, Freiheit und Kraft - und Ihr so?! #blogger #future #zukunft #wiegehtsunsmorgen #life #yourlifeyourrules
  • Hach, was bin ich verliebt 😍 #tattoo #tattoos #tattoogirl #tattooink #anker #anchor #music #lovemusic

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen