Allgemein Bloggen Events

Das war das Bloggertreffen 2017 im Binshof Speyer

In meinem letzten Wochenende in Bildern habe ich Euch schon einige Eindrücke vom „2. Elternblogger-Treffen im Südwesten“ gezeigt. Heute gibt es mehr davon und weitere Infos. Im Vorfeld habe ich mir natürlich überlegt, wie das Treffen aussehen soll. Ich wollte nicht einfach eine Kaffeerunde am Nachmittag, ich wollte auch Platz schaffen für viel Input und Mehrwert. Und das Ganze wollte ich kombinieren mit einer „Mama-Auszeit“. Das Treffen sollte also eine Mischung aus Information und Entspannung werden und ich denke, das ist mir ganz gut geglückt. Das liegt vor allem daran, dass das Event an zwei Tagen stattfand und die Location wirklich großartig war. Das Lindner Hotel&Spa Binshof in Speyer nutzte ich bisher als Day Spa und freute mich sehr, dass wir nun zwei Tage dort verbringen und das Hotel kennenlernen konnten. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die tolle Zeit !

Am Samstag reiste ich um 9:00 Uhr an und freute mich auf Kerstin von Tagaustagein, Steffi von Mamaz, Sara von dreieckchen, Steffi von Cuchikind, Sabrina von Babykeks, Martina von Jolinas Welt, Annina von breifreibaby, Mareike von Mami Startup, Andrea von Frinis Teststübchen, Julia von My Healthy Kid und Sandra von Sandra Schindler schreibt. Der Tagungsraum war perfekt vorbereitet und ich konnte in Ruhe ankommen.

Offiziell startete das Programm um 11:00 Uhr mit einem Vortrag zum Thema „Kooperationen“ von blattert pr aus Frankfurt.

Da einige eine Anfahrt von mehr als einer Stunde hatten plante ich mittags einen kleinen Imbiss ein. Der Imbiss entpuppte sich als kleines Buffet und schmeckte sehr lecker.

Danach ging es weiter mit einem unglaublich wertvollen und wichtigen Vortrag. Mareike referierte zum Thema „SEO“ und gab wahnsinnig viel Input.

Diese vielen neuen Infos mussten wir nun verarbeiten. Um langsam in den Entspannungsmodus zu kommen habe ich für mich und die Mädels eine Stunde Pilates bei meiner lieben Freundin Petra gebucht. Vielen Dank an Dich, es war toll !

Ich hatte noch immer nicht eingecheckt und holte das nun endlich nach, denn ich war sehr gespannt auf mein Zimmer. Mit dem Fahrstuhl ging es nach oben und dann einige Schritte den langen Gang entlang.

So ein großes Bett für mich alleine, ein Traum. Außerdem gab es natürlich einen Waschbereich…

… und einen Schreibtisch mit kostenlosem WLAN – für Blogger ein wichtiges Kriterium.

Auch wenn ich nicht wirklich Zeit und Lust zum Fernsehen hatte war das mein Highlight: der Fernseher war um 360° drehbar, sodass man sogar von der Dusche aus nichts verpassen musste. Genial ! Im meinem Zimmer merkte ich zum ersten Mal, wie schnell die Zeit verging. Ich machte mich kurz frisch und ging in Bademantel und Slipper in Richtung Spa Bereich.

Nach einer Mädels-Runde im Whirlpool sind wir zu dritt in die Solegrotte gegangen und haben uns entspannt.

Ich hätte ewig liegen bleiben können, aber der Hunger machte sich bemerkbar. Auf dem Weg von meinem Zimmer zum Speisesaal sammelte ich noch ein paar Eindrücke…

Das Restaurant war voll, aber für uns war ein schöner Tisch vorbereitet. Wie es sich für Blogger gehört wurden erst Fotos gemacht – was für aufmerksame Blicke der anderen Gäste sorgte.

Die Menukarte war sehr vielversprechend…

… und das Essen super lecker.

Obwohl sich die meisten vorher nicht kannten und zum ersten Mal gesehen haben war es eine ganz tolle Runde. Ich hatte viele gute Gespräche und einen wirklich unterhaltsamen Abend. Danke, Mädels !

Gegen Mitternacht bin ich müde ins Bett gefallen und auch bald eingeschlafen. Dennoch war es ein seltsames Gefühl, weil ich soviel Platz für mich hatte und alles so leise war… Am Sonntag starteten wir mit einem leckeren Frühstück in den Tag.

Heute standen zwei Vorträge auf dem Programm. Mareike sprach nochmal – heute zum Thema „Selbstständigkeit“ – und Sandra als Kinderbuchautorin gab uns viele Infos und Tipps aus ihrem Bereich. Vielen Dank an Euch beide – die Vorträge waren einfach klasse ! Jetzt war es leider Zeit für die Verabschiedung. Ich muss zugeben, dass ich im Vorfeld Bedenken hatten, ob wir uns denn verstehen. Viele Frauen auf einem Haufen ist ja immer so eine Sache, Ihr kennt das… Aber ich bin so positiv überrascht und wir alle werden uns auf jeden Fall noch in diesem Jahr wiedersehen. Zum Schluss hatte ich für jede eine Goodie-Bag vorbereitet und danke den Sponsoren für die Unterstützung !

Einige Goodies sind schon den Kindern zum Opfer gefallen… Ein großes Dankeschön an Tomma von rabach Kommunikation für die tolle Unterstützung – zum wiederholten Mal – mit Netto Markendiscount, Hitschler, Jelly Belly, ernstings family und dem Oetinger Verlag. Danke an das Team von blattert pr für den Vortrag und die Produkte von Monchichi und Smart Games. Auch an me&i, Nivea und Alnatura ein Dankeschön für eure Produkte.

Ich freue mich über viele neue Bekanntschaften, viel Input und eine tolle Zeit. Mädels, Ihr seid großartig !

Weitere Berichte findet Ihr hier:
Mamaz: Das Spa-Bloggerevent in Speyer
Tagaustagein: 2. Elternblogger-Treffen im Binshof in Speyer
Jolina´s Welt: Mama allein im Hotel
Cuchikind: Warum mich das Elternblogger-Treffen so bereichert hat
Frini´s Teststübchen: Zwischen Mama-Bloggern, SEO und Wellness
Mami Startup: Elternblogger Treffen in Speyer
Sandra Schindler schreibt: Ein Wellnesswochenende mit fremden Frauen
My Healthy Kid: Ein Elternblogger-Treffen, das unvergesslich bleibt

Alles Liebe,

Berenice

5 Leuten gefällt das.

19 Comments
Previous Post
20. März 2017
Next Post
20. März 2017

19 Comments

  • 5 Freitagslieblinge - 24.03.2017 - Phinabelle

    […] so lecker – das Highlight des Jahres ! Warum ich dort war und was ich erlebt habe könnt Ihr hier nochmal […]

  • Anita

    Wow, da hast du echt ein tolles Event auf die Beine gestellt, Hut ab! Das sah nach einer gemütlichen, entspannten und sehr informativen Runde aus!, wirklich toll! Liebe Grüße

    • Phinabelle

      Danke Dir ! Es war einfach klasse, das Hotel, die Mädels, der Input – zwei tolle Tage 🙂
      Liebe Grüße, Berenice

  • Anja S.

    Hallo,
    das klingt nach einem superschönen Event. Ich war bereits im Lindner Hotel in Speyer und habe sämtliche Annehmlichkeiten genossen, vor allem das Frühstück war einsame Klasse.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    • Phinabelle

      Ja, es war wirklich ganz klasse und die Zeit verging viel zu schnell…
      Liebe Grüße, Berenice

  • Martina von Jolinas Welt

    Es shreit in mir so nach Wiederholung. Ich habe so viel gelernt und für mich mitgenommen. U.a. Wissen, neue Menschen ins Herz geschlossen, Erholing und ich weiß jetzt wie das mit der Schildkröte so ist.
    Danke für die Zeit und Mühe die du in dieses Treffen gesteckt hast, es war so mega

    • Phinabelle

      Sehr gerne ! Ich habe mich sehr gefreut, Dich kennenzulernen. Als ich gestern nochmal mit dem Binshof telefoniert habe, hörte ich am Ende die Worte: „Bis zum nächsten Mal“ 😉

  • Warum gute Networking Events UNBEZAHLBAR sind

    […] von Phinabelle (und die beste aller Organisatorinnen ist eine richtige Streberin und hat schon zwei Blogbeiträge […]

  • Petra

    Eine ganz tolle Wochenende-Auszeit mit vielen schönen Eindrücken beschreibst Du hier! Als wäre man dabei gewesen!! Ein bisschen war ich das ja auch 😉
    Die Pilates Stunde mit Euch hat mir viel Spaß gemacht!!
    Herzliche Grüße
    Petra 🙂

  • Caroline Régnard-Mayer

    Oh Mann, ich wohne nicht weit weg, genaigenommen in Landau. Da wäre ich gerne dabei gewesen, bin zwar Bloggerin und Mama, aber etwas älter 😉 als ihr und vielleicht niht euer Thema, aber ich hätte sicher etwas lernen können :*
    LG Caro

    • Phinabelle

      Liebe Caro, das wäre gar nicht schlimm gewesen. Wir waren ein ganz bunter Haufen und jeder konnte von jedem etwas lernen. Schade, vielleicht beim nächsten Mal 🙂 Liebe Grüße…

  • Melanie von Lalemie

    Oh wie schön!
    Na da hattet ihr ein ganz besonders tolles Wochenende! Toll, was du da so organisiert hast.

    Ganz liebe Grüße Melanie

  • #WIB - 2. Elternblogger-Treffen im Binshof in Speyer - Tagaustagein

    […] und gesund im Hotel & Spa Binshof in Speyer angekommen. Dort hatte die liebe Berenice von Phinabelle das  2. Elternblogger-Treffen im Südwesten mit einer Mischung aus Workshops und Wellness […]

  • Sandy

    Oh das klingt wirklich nach einem ganz tollen Wochenende. Ich finde die Idee Informationen, Klönen, Sport und Wellness zu kombinieren soooooo super klasse! Ganz, ganz fettes Lob an dich!

    Herzlichste Grüße aus Hamburg :o)
    Sandy

    • Phinabelle

      Danke Dir, meine Liebe ! Es war wirklich toll toll toll 🙂 Liebe Grüße, Berenice

  • Christine

    Das klingt nach einem tollen Wochenende! Schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Die Organisation scheint super gewesen zu sein. Klasse, was du da wieder auf die Beine gestellt hast. Beim nächsten Mal bin ich gerne dabei!

    Liebe Grüße

    Christine

    • Phinabelle

      Ja, wirklich schade. Ich zähl‘ auf Dich beim nächsten Mal 😉

  • Wochenende in Bildern, 18./19.03.2017 - Bloggerevent im Binshof Speyer - Phinabelle

    […] detailierten Bericht zum Event mit weiteren Eindrücken findet Ihr hier. Um 14:00 Uhr ist unser Treffen zu Ende. Ich kann einfach nur sagen: es war so schön ! Viele tolle […]

Leave a Reply

Instagram

  • Wir basteln Abschiedsgeschenke nach der genialen Vorlage von @jubeltage - Vielen Dank an Dich 😘 Und ich bin jetzt schon schon zu emotional 😭 #blogger #momof2 #abschied #schulkind #schulanfang #geschenke #ichmussheulen
  • Heute wird es heiß - und fruchtig. Drei leckere Eis-Rezepte gibt es jetzt auf dem Blog #nomnom #blogger #ice #icecream #eis #eisamstiel #rezept #fürkinder #instafood #foodstagram #cleaneating #eatclean
  • #wazifubo beim Zahnarzt 😭 Man beachte den angsterfüllten Taschen-Klammer-Griff 🙄 #blogger #zahnarzt #ichhabeangst #mimimi #wirdschonschiefgehen #fromwhereisit
  • Hier grad so: im Garten sitzen und die Zeit verdödeln 😜 #blogger #fromwhereisit #garden #chillin #summer #sommer #baldsindferien #yeah
  • #latergram Gestern war Ranzenparty 🎉 Jetzt sind es noch weniger als 5 Wochen bis zum Schulanfang 🤗 @ergobag_official #blogger #momof2 #mygirl #ergobag #schulranzen #schulkind
  • Muffins für die Ranzenparty 😋 #blogger #mamablogger #momof2 #muffins #nomnom #solecker #smarties #party #feiern

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen