Allgemein Gesundheit

Achtsamer Advent #3 – Achtsam genießen

In den ersten beiden Teilen meiner Reihe „Achtsamer Advent“ habt Ihr zwei Übungen kennengelernt, um Achtsamkeit in den Alltag einzubauen: Achtsamer Advent #1 -Was ist Achtsamkeit ? und Achtsamer Advent #2 – Interview mit Susanne Mierau.

achtsamer-advent

Heute geht es um ein Thema, was uns im Leben täglich begegnet – vorallem auch im Advent: Achtsam genießen

Ich glaube, wer nicht achtsam ist, kann nicht genießen. Denn um genießen zu können müssen wir im Hier und Jetzt sein. Kein Geräusch und kein Gedanke dürfen uns ablenken und wir müssen ganz bei diesem Moment sein. Und es gibt viele Momente, die wir genießen können: die wohltuende Massage, das Vogelzwitschern am Morgen, den Sonnenuntergang am Abend oder das leckere Dessert.

All diese Genuss-Momente schärfen unsere Sinne: wir fühlen, wir hören, wir sehen, wir riechen und schmecken. Aber sind wir ehrlich: wie oft genießen wir !? Ist es nicht häufig so, dass wir mehrere Dinge gleichzeitig tun und immer weniger solcher Momente erleben !? Den ersten Kaffee trinken wir mehr oder weniger im Vorbeigehen zwischen Zeitung und Pausenbrot. Dann hetzen wir zur Kita, Schule, ins Büro. Sonnenaufgang ? Vogelzwitschern ? Kann sein. Das Mittagessen schaufeln wir in der kurzen Mittagspause in uns rein – einfach nur, dass wir satt sind. Und abends sitzen wir dann völlig erledigt auf der Couch und suchen nach den schönen Momenten des Tages. Aber ich sage Euch was: jeder hat diese Momente, wir müssen sie nur finden.

Folgende Übung hilft, achtsamer zu werden: Achtsam essen
Bei dieser Übung geht es darum, wieder bewusst zu essen und Genuss zu erleben.
Es ist egal, ob es die Tasse Kaffee oder der Teller Mittagessen ist. Hauptsache, Ihr macht es ganz bewusst.

IMG_1270

1. Um achtsam essen zu können, sollten wir nur essen. Wir schauen nicht fern, lesen keine Zeitung und hängen nicht am Handy. Wir essen. Dadurch essen wir automatisch langsamer und wir spüren besser, wann wir satt sind.

2. Achtsamkeit bedeutet auch Beobachtung. Wir können uns z.B. fragen, wie das Essen aussieht. Welche Farben hat unser Essen ? Ist das Gemüse frisch und knackig oder gekocht und weich ? Wie schmeckt es ? Salzig oder süß ? Empfinden wir den Geschmack als angenehm ? Schmeckt es anders als sonst ?

3. Ganz einfach langsamer und bewusster essen können wir, indem wir die Gabel mal in die andere Hand nehmen. Rechtshänder essen mit der linken Hand und umgekehrt. Wie fühlt sich das an ?

4. Langsam kauen. Wir versuchen, das Essen nicht nach zwei Sekunden herunter zu schlucken. Sondern wir kauen und spüren auch hier in uns hinein.

Was waren Eure Genuss-Momente ? Was konntet Ihr „achtsam genießen“ ?

Ich freue mich, wenn Ihr mir hier in den Kommentaren oder auf Eurem Blog von Euren Erfahrungen berichtet !

Der letzte Beitrag zum Thema „Achtsamer Advent“ erscheint hier am Samstag, 17.12.2016.

Alles Liebe,

Berenice

4 Comments
Previous Post
10. Dezember 2016
Next Post
10. Dezember 2016

4 Comments

Leave a Reply

Instagram

  • For Mummy 🎈#happybirthday #mommy #geburtstag #blumen #roses #rosen #momof2 #fromwhereistand
  • Wir basteln Abschiedsgeschenke nach der genialen Vorlage von @jubeltage - Vielen Dank an Dich 😘 Und ich bin jetzt schon schon zu emotional 😭 #blogger #momof2 #abschied #schulkind #schulanfang #geschenke #ichmussheulen
  • Heute wird es heiß - und fruchtig. Drei leckere Eis-Rezepte gibt es jetzt auf dem Blog #nomnom #blogger #ice #icecream #eis #eisamstiel #rezept #fürkinder #instafood #foodstagram #cleaneating #eatclean
  • #wazifubo beim Zahnarzt 😭 Man beachte den angsterfüllten Taschen-Klammer-Griff 🙄 #blogger #zahnarzt #ichhabeangst #mimimi #wirdschonschiefgehen #fromwhereisit
  • Hier grad so: im Garten sitzen und die Zeit verdödeln 😜 #blogger #fromwhereisit #garden #chillin #summer #sommer #baldsindferien #yeah
  • #latergram Gestern war Ranzenparty 🎉 Jetzt sind es noch weniger als 5 Wochen bis zum Schulanfang 🤗 @ergobag_official #blogger #momof2 #mygirl #ergobag #schulranzen #schulkind

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen