Allgemein Gastbeiträge Leckereien

Gastartikel: Gebackener Kürbis

Heute habe ich wieder ein tolles Rezept für Euch. Diesmal aber nicht von mir,
sondern von  meiner lieben Gastbloggerin: ich bin Sabrina, 29 Jahre alt.
Auf meinem Blog zwergenkinderstubchenZwergenkinderstübchen geht es um unseren Alltag als kleine Familie mit unserem 2-jährigen Sohn und all das, was mein Herz bewegt.

Ich habe in diesem Herbst den Kürbis geschmacklich total für mich entdeckt und mich auf Pinterest ein wenig inspirieren lassen, wie ich den Kürbis super lecker zubereiten kann. Am besten schnell und einfach !

Nun habe ich 2 Varianten für Euch:

Gebackener Kürbis (vegetarisch)

Zutaten:
1 Butternut-Kürbis, 2 EL Olivenöl, 2 EL Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, Paprikawürzer, Chiliwürzer, Cayennepfeffer

Zuerst muss der Kürbis geviertelt und entkernt werden. Am besten wird der Kürbis danach nochmal abgespült. In einem kleinen Schälchen werden dann 2 EL Sonnenblumenöl, 2 EL Olivenöl und die Gewürze vermischt. Die Kürbisstücke werden großzügig mit dem Öl bestrichen. Dann geht das Ganze für 45 Minuten bei 200 °C in den Ofen. Und fertig ist der gebackene Kürbis. Wir essen gerne Kartoffelgratin dazu.

Kürbis.JPG

Falls Ihr auch einen Mann zu Hause habt, der Fleisch auf dem Tisch braucht, kommt nun Variante 2:

Gebackener Kürbis mit Hackfleischfüllung

Zutaten:
1 Hokkaido-Kürbis, 2 EL Olivenöl, 2 EL Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, Paprikawürzer, Chiliwürzer, Cayennepfeffer, 300 g Hackfleisch, 1 Schalotte, 2 Stangen Lauch, 120 ml Gemüsebrühe, 5 EL passierte Tomaten, Thymian, Oregano

Der Kürbis wird halbiert und genauso zubereitet wie oben beschrieben, aber er kommt nur für 30 Minuten in den Ofen. Währenddessen wird die Füllung vorbereitet: zuerst müsst Ihr das Hackfleisch anbraten. Dann die Schalotte schälen und klein schneiden, die Lauchstangen putzen und in Ringe schneiden und beides zusammen mit anbraten. Danach 120 ml Gemüsebrühe und 5 EL passierte Tomaten hinzufügen. Gewürzt wird mit Thymian und Oregano. Die gebackenen Kürbishälften mit dem Hackfleisch befüllen und mit Gratinkäse bestreuen. Das Ganze kommt nochmal für 15 bis 20 Minuten bei 180 °C in den Ofen. Das restliche Hackfleisch mit Reis vermischen und schon ist alles fertig – guten Appetit !

Kürbis 2.JPG

Liebe Grüße

Sabrina

Mehr !?
Kürbis-Kartoffel-Wedges mit Lachs

No Comments
Previous Post
8. November 2016
Next Post
8. November 2016

No Comments

Leave a Reply

Instagram

  • Wir basteln Abschiedsgeschenke nach der genialen Vorlage von @jubeltage - Vielen Dank an Dich 😘 Und ich bin jetzt schon schon zu emotional 😭 #blogger #momof2 #abschied #schulkind #schulanfang #geschenke #ichmussheulen
  • Heute wird es heiß - und fruchtig. Drei leckere Eis-Rezepte gibt es jetzt auf dem Blog #nomnom #blogger #ice #icecream #eis #eisamstiel #rezept #fürkinder #instafood #foodstagram #cleaneating #eatclean
  • #wazifubo beim Zahnarzt 😭 Man beachte den angsterfüllten Taschen-Klammer-Griff 🙄 #blogger #zahnarzt #ichhabeangst #mimimi #wirdschonschiefgehen #fromwhereisit
  • Hier grad so: im Garten sitzen und die Zeit verdödeln 😜 #blogger #fromwhereisit #garden #chillin #summer #sommer #baldsindferien #yeah
  • #latergram Gestern war Ranzenparty 🎉 Jetzt sind es noch weniger als 5 Wochen bis zum Schulanfang 🤗 @ergobag_official #blogger #momof2 #mygirl #ergobag #schulranzen #schulkind
  • Muffins für die Ranzenparty 😋 #blogger #mamablogger #momof2 #muffins #nomnom #solecker #smarties #party #feiern

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen