Allgemein Events

„1. Elternblogger-Treffen im Südwesten“ #ebtsü – Die Planung

Letzte Woche gab es meinen ersten Post zum „1. Elternblogger-Treffen im Südwesten“: Die Idee. Einige Blogger schrieben „Schade, zu weit weg“ oder „Tolle Idee, will ich auch“. Dieses „Zu weit weg“ war mein Grund, etwas eigenes zu planen.

Daher mein erster Rat an Euch: wenn Ihr Euch besser vernetzen und andere Blogger aus Eurer Ecke kennenlernen wollt, dann organisiert selbst ein Treffen !
Ich bin weder Eventmanagerin noch habe ich Vitamin B-Kontakte, sondern absoluter Laie. Ich bin ein recht organisierter und strukturierter Mensch und berichte Euch heute, wie ich an die Sache herangegangen bin…

Das Wichtigste: Ort und Zeit

Klar, zuerst stand die Frage im Raum WANN das Treffen stattfinden soll. Wie in Teil 1 berichet habe ich im Vorfeld andere Mama- und Familienblogger per Mail angeschrieben. Nachdem sie ihr Interesse bekundet hatten, habe ich eine Umfrage via Doodle gestartet – das kennt Ihr sicherlich alle, ansonsten einfach mal googlen… Ich hatte ein paar Termine vorgeschlagen, Samstage und Sonntage und jeweils zwei Uhrzeiten zur Auswahl. Unter der Woche ist solch ein Treffen immer schlecht, da viele berufstätig sind bzw. die Kinder Programm haben. Die Umfrage ergab, dass ein Sonntag Nachmittag bei den meisten ganz gut passt. Check, den Termin haben wir !

Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich die LOCATION. Ich habe geschaut, wo die einzelnen Blogger herkommen und wollte einen guten Mittelpunkt finden. Dieser Mittelpunkt ist tatsächlich mein Wohnort, sodass die Organisation auch viel einfacher ist. Da unser Treffen im November stattfindet können wir uns nicht auf einem Hof oder sonstigen Außengeländen treffen. Und ganz wichtig: die Location muss für Kinder geeignet sein ! Wir alle sind Mamas und müssen oft genug nach Betreuungsmöglichkeiten schauen…

Ich hatte direkt zwei Ideen: es gibt zwei tolle Familien-Treffpunkte, die ich direkt anschrieb. Die erste Location war zu klein, doch die zweite war perfekt ! Und auch der Termin passte – juhu ! Ich war mega happy, dass zwei große Punkte auf meiner To-Do-Liste abgehakt waren.

Da ich es so toll fand, viele Blogger gefunden zu haben wollte ich als kleines Dankeschön auch Goodie-Bags organisieren. Und wir mussten ja was trinken und essen ! Lange Rede, kurzer Sinn: ich brauchte Sponsoren und hatte gehofft, dass unser Treffen für alle kostenlos bleiben kann… Wie meine Sponsoren-Suche verlaufen ist erfahrt Ihr nächsten Donnerstag im dritten Teil.

Um nichts mehr zu verpassen folgt mir gerne auf Facebook und Instagram.

Alles Liebe,

Berenice

Mehr von mir !?
Elternbloggercafé 2016 in Berlin #ebc16

5 Comments
Previous Post
27. Oktober 2016
Next Post
27. Oktober 2016

5 Comments

Leave a Reply

Instagram

  • Egal, was wir vorhaben und planen oder wovon wir träumen... Der Übergang von "spät" zu "zu spät" ist schleichend... Die beste Zeit ist jetzt ! #blogger #timeisnow #weisheiten #sosiehtsaus #isso #takeyourtime #montag #montagmorgen #mondaymotivation
  • Eis geht immer 😋 #blogger #fromwhereistand #icecream #instafood #foodstagram #vanille #nomnom #eis #imlovinit
  • Wir lieben Bananenbrot 😍 Auf dem Blog gibt es unser liebstes Rezept 😋 #blogger #instafood #foodstagram #bananabread #bananenbrot #rezept #backen #nomnomnom #weloveit
  • Was mich glücklich macht ?! Meine Kinder, der Sonnenstrahl, der durch die Wolken blitzt, warmer Kaffee am Morgen, dass es uns allen gut geht, gute Musik und schöne Momente ❤️ #blogger #momof2 #lovemylife #happiness #behappy #glückkannsoeinfachsein
  • Schaut mal, was heute in meinem Briefkasten war 😍 Ich habe mir das neue Buch von @mama_schulze gekauft, die über ihr Leben mit MS schreibt. Ich freue mich und bin total gespannt 😊 #blogger #instabooks #bookstagram #books #alleswieimmernichtswiesonst #ms #multiplesclerosis #edenbooks
  • Die liebe @mamaskiste hat mich eingeladen, 10 Dinge aufzuschreiben, die ich nie sagen würde... Los geht's 😅  1. Zu Ikea?! Och nö, lass mal...
2. Morgens trinke ich nur Tee, Kaffee mag ich nicht so...
3. Ich wähle die AfD.
4. Winter ist meine liebste Jahreszeit. Der Herbst auch... Ich mag die Kälte und den Schnee.
5. Konzerte und Festivals sind so gar nicht meins. Zu laut, zu dreckig.
6. Deutschland ist so familienfreundlich - klasse! 
7. Ich liebe Currywurst.
8. Schatz, endlich wieder Bundesliga!
9. Den Wocheneinkauf erledige ich am liebsten mit den Kindern - es gibt nichts Entspannteres.
10. Ich bin geduldig, spreche sehr langsam und werde nie laut.  Und jetzt Ihr - wer war noch nicht dabei ?! @momsfavoritesandmore @mamatized @simplylovelychaos @howimetmymomlife @morisamum @dreaming2day ?! #blogger #dingedieichniemalssagenwürde #itwasntme #10things #10dingedieichniemalssagenwürde #itsthetruth

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen