Allgemein Familien On Tour Schleswig-Holstein

Familien On Tour – St. Peter-Ording

Meine Blogreihe „Familien On Tour“ ist online ! Hier stellen Gastblogger tolle Ausflugsziele vor,
direkt aus ihrer Stadt oder aus einem Urlaub-in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Du willst mitmachen !? Ich freue mich auf Deine Nachricht an phinabelle@gmx.de !

Heute schreibt Kerstin vom Blog MamAhoi: MamAhoi
Als mamAhoi blogge ich über meine DIY-Projekte, unser lustiges & chaotisches Familienleben und natürlich das Reisen mit unserem geliebten Bulli. Es gibt regelmäßig Bastel- und Nähanleitungen, Rezepte, Reiseberichte und ein wenig Mami-Tagebuch.


„SAND PETER“ – WE LOVE U

Wenn es einen Ort gibt, an dem ich die Welt um mich herum völlig vergessen kann und jede Sekunde genieße, dann in Sankt Peter-Ording. Hier bin ich eigentlich immer glücklich und falls ich mal herkomme, wenn es mir nicht gut geht, dann finde ich hier Ruhe und Entspannung. Seit unserem ersten gemeinsamen Besuch sind papAhoi und ich verliebt in Sankt Peter-Ording und auch als Familie müssen wir einfach immer wieder herkommen.

Die kleine Smartimaus war gerade mal 5 Wochen alt, als wir beschlossen, das erste Mal mit ihr zusammen an unseren Lieblingsort zu fahren. Dass sie zwei Jahre später weint, wenn wir vom Strand in „Sand Peter“ Abschied nehmen müssen, bricht mir fast das Herz. Heute möchte ich Euch verraten, wie wir dort am liebsten unsere Zeit verbringen.

Mit dem Auto fast direkt ans Meer – Strandparken Ording

Wo kann man das schon machen? Mit dem Auto über den Deich fahren, mit Blick aufs Meer parken, die Campingstühle einfach direkt vor dem Auto aufstellen und am Strand frühstücken. Danach spazieren wir meistens stundenlang am Strand entlang, sammeln Muscheln, lassen den Drachen steigen, sehen den Kitern und Surfern beim Wassersportzentrum zu oder toben auf einem der Spielplätze, die direkt am Strand sind. Komischerweise sind wir fast nie dort baden. Vielleicht sollte ich das mal auf unsere ToDo-Liste schreiben… Im Sommer gibt es dort außerdem tolle Veranstaltungen wie zum Beispiel das Drachenfestival oder die smart beachtour (Beachvolleyball-Turnier).

IMG_1833

Spielplatz an der Strandpromenade

Links neben der Seebrücke, direkt an der Strandpromenade gibt es einen tollen Kinderspielplatz. Sollte das Wetter mal nicht an den Strand einladen, verbringen wir hier auch mal ein paar Stunden. Diverse Wasserspiele, Trampoline und ein großes Spielschiff laden neben einer großen Wiese zum Spielen und Toben ein. Und nur so nebenbei… Ich bin mir manchmal nicht ganz sicher, wer von uns auf diesem Spielplatz eigentlich den meisten Spaß hat.

IMG_0758.jpeg

Essen gehen – Im Dii:ke auch mit Kind entspannt

Wieder heimfahren, ohne auch nur eine Mahlzeit im Dii:ke eingenommen zu haben, kommt für uns eigentlich gar nicht in Frage. Das Restaurant befindet sich im Beachmotel direkt an der Überfahrt zum Strand. Ich habe mich dort bestimmt schon einmal durch die komplette Speisekarte gefuttert und wurde nie enttäuscht. Vor allem das Frühstück und die Saisonkarte kann ich Euch empfehlen. Sämtliche kinderlosen Freunde waren bis jetzt davon beeindruckt, wie entspannt ein Restaurantbesuch mit Kind ist. Wir haben dann natürlich mit unserem Kind angegeben. In Wirklichkeit findet die Smartimaus es aber speziell in diesem Restaurant besonders spannend. Man kann schließlich nicht überall einfach unter dem Tisch im Sand spielen oder in der Spielecke mit Kinderküche selbst kochen, bis das Essen kommt.

IMG_0818.jpeg

Und falls dies hier auch werdende Eltern lesen, habe ich noch einen besonderen Tipp. Sankt Peter-Ording ist der perfekte Ort für Euren Babymoon. Es gibt viele schnuckelige 1-Zimmer-Apartments, die Euch ein kuscheliges Wochenende zu zweit garantieren. Ausschlafen, stundenlang am Strand spazieren, vielleicht die Therme mit Sauna in den Dünen nutzen und ein schickes Dinner zu zweit. Wir haben unseren letzten Aufenthalt zu zweit damals seeeeehr genossen.

Liebe Kerstin, vielen Dank für Deine Tipps !

Weitere Infos findet Ihr hier:

Allgemeine Informationen: http://www.st-peter-ording.de/
Beachmotel: https://www.beachmotel-spo.de/
Restaurant „dii:ke“: http://diike.de/

Alles Liebe,

Berenice

Mehr !?
Familien On Tour – Usedom

9 Comments
Previous Post
18. August 2016
Next Post
18. August 2016

9 Comments

  • Ostsee mit Kindern - Unser Urlaub am Meer - Phinabelle

    […] von mir !? Familien On Tour – St. Peter Ording Familien On Tour – […]

  • Familien On Tour - Essen - Phinabelle

    […] Mehr !? Familien On Tour – Speyer Familien On Tour – St. Peter-Ording […]

  • Familien On Tour - Rügen - Phinabelle

    […] Mehr !? Familien On Tour – St. Peter-Ording […]

  • Familien On Tour – Rügen

    […] Mehr !? Familien On Tour – St. Peter-Ording […]

  • Travel Sisi

    Hallo Berenice & Kerstin

    I love Sankt Peter-Ording auch und kann mich dem Bericht von Kerstin nur anschliessen. So schön dort im Norden! Für Familien ist es wirklich ein kleines Paradies und wir haben uns sehr wohl gefühlt.
    Meine Reisetipps für SPO gibts unter: http://www.travel-sisi.com/2016/08/11/reisetipps-sankt-peter-ording/

    Ich hoffe, ich kann schon bald wieder hinfahren!

    Liebe Grüsse
    Esther, die Travel Sisi

    • phinabelle

      Liebe Esther, vielen Dank für Deine Reisetipps – ein toller Bericht, der Lust auf Meer macht 🙂 Liebe Grüße, Berenice

  • Frankreich 2016 Part IV: Bikinifigur Adé

    […] hoffe, die kleine Beitragsreihe hat euch gefallen. Wenn ja, dann könnt ihr auf dem Blog Phinabelle gerne gleich noch weiterlesen. Dort durfte ich nämlich einen Gastbeitrag schreiben und ein paar […]

  • unserlebenmitemily

    das klingt wunderschön. Irgendwie muss ich mich einfach mal überwinden, so eine weite Anfahrt in Kauf zu nehmen. Es klingt einfach zu toll, da kriegt man gleich Fernweh.
    Ganz liebe Grüsse,
    Isabelle

    • phinabelle

      Es ist wirklich toll dort ! Wir waren auch schon öfter dort (unser Reisebericht kommt bald als Gastbeitrag online – folge mir auf Facebook und Du verpasst es nicht…) und man kann total entspannen. Das Meer, die Luft, die Strände – sehr zu empfehlen 🙂 Ganz liebe Grüße, Berenice

Leave a Reply

Instagram

  • "Wer ist der Chef von Deutschland und warum geht ihr wählen !?" Diese und noch mehr Kinderfragen kann man ganz toll mit "Was ist Was - Deutschland" von @tessloffverlag erklären - mit vielen Bilder und tollen Klappen. Auf dem Blog stelle ich Euch das Buch genauer vor... #blogger #instabook #bookstagram #wasistwas #politik #btw #wahl
  • Herbstspaziergang 🍂 #blogger #autumn #herbst #fromwhereistand #momlife #momof2 #streifenliebe #bluejeans #ootd
  • Mögt Ihr Süßes auch so gerne wie ich ?! Auf dem Blog zeige ich Euch mein Rezept für die leckersten Schokobrötchen 😋#blogger #instafood #foodstagram #foodporn #chocolate #chocobread #brioche #minibrioche #schokobrötchen #nomnom
  • Der Herbst ist da 🍂 Auf dem Blog findet Ihr 10 Gründe, sich auf den Herbst zu freuen. Außerdem gibt es tolle Beiträge von @mamatized @gluckeundso @momsfavoritesandmore @perlenmama @pippapiemaker @mama_nisla @leipzigermama @kinderleute @mama_chic_de @zickleinundboeckchen @youngmumblogging #blogger #herbst #autumn #hygge #gemütlichkeit
  • Ein kulinarischer Liebesroman, jetzt auf dem Blog 🤗 #blogger #instabook #bookstagram #liebesroman #leseliebe #butterbrotundliebe
  • Egal, was wir vorhaben und planen oder wovon wir träumen... Der Übergang von "spät" zu "zu spät" ist schleichend... Die beste Zeit ist jetzt ! #blogger #timeisnow #weisheiten #sosiehtsaus #isso #takeyourtime #montag #montagmorgen #mondaymotivation

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen