Allgemein Bücher Lieblingsprodukte

Buchrezension: Mama muss die Welt retten

Das Buch, das ich Euch heute vorstellen möchte kennen mit Sicherheit viele von Euch: “Mama muss die Welt retten – wie Mütter vom Wickeltisch aus Karriere machen”. Und auch die beiden Autorinnen werden die meisten kennen: Isa Grütering und Caroline Rosales. Isa ist Gründerin von Hauptstadtmutti und Caro schrieb in den letzten Jahren fast täglich für Stadt Land Mama.

Mama muss die Welt retten 1.JPG

Ich persönlich wurde durch eine liebe Bloggerin auf das Buch aufmerksam: Tina von imHerzenStadtkind hat das Buch verlost – und ich habe es gewonnen ! Ich freue mich immer wieder, wenn ich das Buch in den Händen halte – es ist einfach DIE Lektüre für uns Mütter.

Allgemein gesagt geht es in dem Buch um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ihr alle werdet es kennen… Wie meine Erfahrungen sind und warum ich den Arbeitgeber gewechselt habe könnt Ihr hier nachlesen. Isa und Caro schreiben auf sehr witzige und unterhaltsame Weise, wie sich Kind(er) und Karriere vereinbaren lassen. Denn auch sie haben gemerkt, dass es gar nicht so einfach ist, nach der Geburt wieder ins Berufsleben zurückzukehren. Auch wenn man die erste Zeit mit dem Baby unfassbar genießt – irgendwann kommt der Punkt, an dem man etwas anderes sehen will als Windeln, Brei und Spucktücher.

“Und ich denke, dass es genau das ist, was wir Mädels und Mamas so brauchen: ein bisschen Wahnsinn, ein bisschen Alltag, aber auch ein bisschen Glamour.”

Ja, genau das ! Als ich dieses Zitat gelesen habe, wusste ich: das ist MEIN Buch.

IMG_1819.JPG

Es gibt interessante Portraits von erfolgreichen Müttern, die sich nach der Geburt umorientiert haben und neu durchgestartet sind.
Und es gibt Checklisten (total meins – ich bin der absolute Listen-Freak…), z.B. Fragen, die man sich ganz am Anfang stellen sollte. Es gibt Tipps zur Selbstständigkeit und Tipps für Blogger. An vielen Stellen musste ich nicken und dachte “Oh ja…” Wenn das Kind nicht schlafen will…oder der Tag mit einer Mittelohrentzündung startet.

Das Buch ist klasse, um immer wieder nachzulesen. Das Inhaltsverzeichnis ist klar strukturiert, sodass man mittendrin einsteigen oder nur ein bestimmtes Kapitel lesen kann.

Fazit:
Ich habe das Buch verschlungen und war in drei Tagen durch. Ich habe es nicht nur gelesen, ich habe mit dem Buch gearbeitet: markiert, unterstrichen, notiert. Jede Mama, die trotz Kinder arbeiten möchte – und beides gut miteinander vereinbaren will – sollte dieses Buch lesen. Es ist ein toller Ratgeber und absolut empfehlenswert !

Alles Liebe,

Berenice

Mehr von mir !?
Buchvorstellung: simplify your life
Buchvorstellung: Glück ist, wenn man trotzdem liebt

 

4 Comments
Previous Post
17. August 2016
Next Post
17. August 2016

4 Comments

Leave a Reply

Instagram

  • Habt Ihr Lust auf Abwechslung beim Frühstück ?! Dann probiert doch mal mein Rezept für French Toast 😋 So geht Resteverwertung easy und lecker... #blogger #instafood #food #foodstagram #frenchtoast #breakfast #frühstück #foodblogger #nomnom #solecker
  • Seit Wochen (!) der erste Kaffee in aller Ruhe, nur für mich. Die Ferien sind vorbei und ich habe einen Vormittag für mich ganz alleine, wie herrlich... #blogger #coffee #coffeetime #fromwhereisit #happyfriday #photooftheday
  • Eines meiner liebsten Weihnachtsgeschenke 🤗 Das neue Buch von @lauramalinaseiler - Kennt Ihr sie ?! #blogger #instabook #bookstagram #books #lauramalinaseiler #mögestduglücklichsein #bücherliebe #inspiration #motivation #yourway
  • Nach der Weihnachtsschlemmerei brauche ich Vitamine, am liebsten in Form von Smoothies 😋 Meine drei leckersten Rezepte gibt's auf dem Blog... Macht Ihr Eure Smoothies auch selbst oder nehmt Ihr lieber welche im Supermarkt mit ?! #blogger #instafood #food #foodstagram #smoothie #smoothies #nomnom #rezept #rezepte #cleaneating #healthyfood
  • Mein Vorsatz 2018: achtsamer sein, fitter und ausgeglichener werden 🍀 Habt Ihr Vorsätze fürs neue Jahr ?! Auf dem Blog habe ich einige Tipps zusammengefasst, dass die Motivation nicht nur bis Februar hält 🙈😅💪🏻 #blogger #neujahr #neujahrsvorsätze #ziele #motivation #fromwhereisit #2018 #zweitausendachtsam
  • Noch wenige Stunden bis das neue Jahr beginnt 🎉 Ich bin ja ein absoluter Listen-Freak und habe für so ziemlich jeden Tag eine To-Do-Liste. Was nie fehlen darf ist eine Wochenübersicht 🤓 Daher habe ich mich zu Weihnachten selbst beschenkt und mir diesen wunderschönen Weekly Planner von @considerlena und @considerleonie geschenkt 😍 Nicht nur, dass er total hilfreich und praktisch ist - das Design ist so schön und passt sogar zum Blog 🤗 Schreibt Ihr auch ständig Listen oder merkt Ihr Euch einfach alles 😳 ?! Für 2️⃣0️⃣1️⃣8️⃣ bin ich jedenfalls bestens vorbereitet 🎉 #blogger #weeklyplanner #considercologneweeklyplanner #christmas #newyear #happynewyear #2018 #todolist #planner #schockverliebt

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen