Allgemein Bücher

Buchrezension: simplify your life

Heute möchte ich Euch wieder ein Buch empfehlen: simplify your life von Werner Tiki Küstenmacher und Lothar J. Seiwert.

IMG_0333

Ich habe durch eine Freundin von diesem Buch erfahren und habe es bestimmt schon fünf Jahre. Wobei, meine Große wird fünf… Ich habe es auf jeden Fall länger als fünf Jahre und lese immer noch oft und gerne darin.
Das mag ich an dem Buch sehr: man legt es nicht auf Nimmerwiedersehen weg, wenn man es gelesen hat, sondern kann immer wieder darin blättern und zu bestimmten Punkten kurze Abschnitte nachlesen.

Das Buch ist eine Art Ratgeber für alle Lebensbereiche. Nein, Ratgeber ist das falsche Wort. Das Buch soll einfach dabei helfen, die eigenen – ganz individuellen – Fähigkeiten besser zu nutzen, sodass der Alltag und das Leben einfacher und leichter werden. Das trifft es ganz gut. Und meiner Meinung nach hilft das Buch ganz toll dabei !

IMG_0334.JPGDas Buch ist in verschiedene Stufen gegliedert und behandelt die Lebensbereiche von außen nach innen. Es beginnt zum Beispiel mit den Sachen, die wir besitzen und die uns täglich umgeben: Wie bringe ich Ordnung in mein Büro/meine Schränke/wo auch immer und wie behalte ich diese Ordnung bei ? Es geht um Finanzen und Zeitmanagement, um die Gesundheit und Beziehungen. Zum Schluss geht es um einen selbst, die Persönlichkeit, Lebensziele und Träume.

Die einzelnen Abschnitte sind kurz und übersichtlich und gut verständlich. Es gibt auch Lösungsvorschläge für Probleme, die gerne mal dabei auftauchen.

Am Ende des Buches ist ein sehr umfangreiches Register, sodass man schnell findet was man sucht. Habe ich zum Beispiel gerade ein Problem mit dem Schlafen, kann ich im Register kurz nachschlagen und finde genau die Seiten, in denen ich dazu nachlesen kann.

Ich finde von diesem Buch kann jeder profitieren. Mamas und Eltern erst recht, denn Kinder krempelt das Leben komplett um. Aber auch Singles, Selbstständige, Mitte 30er, usw. Ich habe das Buch mehrfach verschenkt und alle waren begeistert !

Kennt Ihr das Buch ? Was haltet Ihr von solchen „Ratgebern“ ?

Alles Liebe,

Berenice

 

3 Comments
Previous Post
7. Mai 2016
Next Post
7. Mai 2016

3 Comments

Leave a Reply

Instagram

  • For Mummy 🎈#happybirthday #mommy #geburtstag #blumen #roses #rosen #momof2 #fromwhereistand
  • Wir basteln Abschiedsgeschenke nach der genialen Vorlage von @jubeltage - Vielen Dank an Dich 😘 Und ich bin jetzt schon schon zu emotional 😭 #blogger #momof2 #abschied #schulkind #schulanfang #geschenke #ichmussheulen
  • Heute wird es heiß - und fruchtig. Drei leckere Eis-Rezepte gibt es jetzt auf dem Blog #nomnom #blogger #ice #icecream #eis #eisamstiel #rezept #fürkinder #instafood #foodstagram #cleaneating #eatclean
  • #wazifubo beim Zahnarzt 😭 Man beachte den angsterfüllten Taschen-Klammer-Griff 🙄 #blogger #zahnarzt #ichhabeangst #mimimi #wirdschonschiefgehen #fromwhereisit
  • Hier grad so: im Garten sitzen und die Zeit verdödeln 😜 #blogger #fromwhereisit #garden #chillin #summer #sommer #baldsindferien #yeah
  • #latergram Gestern war Ranzenparty 🎉 Jetzt sind es noch weniger als 5 Wochen bis zum Schulanfang 🤗 @ergobag_official #blogger #momof2 #mygirl #ergobag #schulranzen #schulkind

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen