Allgemein Blogparade Wie war´s bei uns ?

So schläft unser Kind

Die liebe Franzi von UndJetztFamilie hat zur Blogparade aufgerufen – da mache ich gerne mit ! Ihren Blog und die Beiträge anderer Blogger findet Ihr hier.

Das Thema „Schlafen“ ist ja immer so eine Sache.
Egal, wie man es macht: andere finden immer was zu meckern.

Schläft Dein Kind nicht durch, hast Du keine Rituale und überhaupt keinen strukturierten Tagesablauf. Schläft es dagegen ohne Probleme, wirst Du schief angeschaut und man vermutet Du mischst was in den Tee…

Wir gehören zur zweiten Gruppe. Daher werde ich hier nicht mit den ultimativen Schlaf-Tipps um mich werfen, sondern einfach kurz berichten wie das Schlafen bei uns so läuft…

IMG_0158
Zeit für den Mittagsschlaf…

Die Große hat mit fünf Wochen durchgeschlafen – welch ein Segen ! Ich denke das liegt vor allem daran, dass wir zufüttern mussten und sie vor dem Schlafengehen immer brav ihre Flasche getrunken hat. Ich erinnere mich noch genau an diese erste Nacht. Ich habe mich um 22:00 Uhr hingelegt, um eine Mütze Schlaf zu bekommen. Aufgewacht bin ich um 4 Uhr morgens. Alles war leise. Ich war sofort hell wach, mein Gedanke: „Oh Gott, das Baby atmet nicht mehr !“. Panisch rannte ich ins Kinderzimmer (ja, sie schlief nach vier Wochen im eigenen Bett im eigenen Zimmer) und starrte in das Bettchen. Da lag sie und schlief… Ich konnte den Stein hören, der mir vom Herzen gefallen ist !

Ab diesem Zeitpunkt schlief sie von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr morgens durch. Aber ich denke auch, dass unser Abendritual wichtig für sie war: Gedimmtes Licht, Einschlaf-Lieder, ein Buch anschauen oder eine kurze Massage und dann auf die Couch zum Kuscheln.

Wir hatten auch das Glück, dass sie in ihren ersten beiden Lebensjahren nicht krank war und somit fast immer so toll geschlafen hat. Störfaktoren waren dann mal eine verstopfte Nase, Husten oder Bauchweh.

Unsere zweite Tochter wird 11 Monate und bei ihr läuft es genauso. Super schnell durchgeschlafen, aber momentan  ärgern die Zähne. Da kommt es öfter vor, dass sie bei uns schläft.

Zurzeit ist es die Große (4), die sich allerhand einfallen lässt um nicht schlafen zu müssen.

Von „ich hab Durst“ und „ich muss nochmal Pipi“ bis „ich bin ja noch gar nicht müde und kann doch ausnahmsweise nochmal kurz zu euch runter“ ist alles dabei.
Manchmal verbuddelt sie sich auch solange unter der Decke bis sie schwitzt ohne Ende – um dann Fieber vorzutäuschen…
Wir sind da immer sehr konsequent. Klar, darf sie noch was trinken oder auf die Toilette, aber nach 15 Minuten ist dann auch Schluss. Dann legt sie sich doch hin, hört ein Hörspiel und schläft meistens ganz schnell ein.

Hier nochmal kurz zusammen gefasst, wie unsere Kinder schlafen:

  • abends feste Schlafenszeiten, festes Ritual
  • tagsüber schlafen nach Bedarf, täglich Mittagsschlaf
  • die Kleine braucht Schnuller und Kuschelhase
  • bei der Großen dürfen Nachtlicht, Hörspiel und viele Kuscheltiere nicht fehlen

Wie schlafen Eure Kinder ? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht ?

Wie immer freue ich mich auf Eure Kommentare !

Alles Liebe,

Berenice

 

 

 

 

 

6 Comments
Previous Post
26. April 2016
Next Post
26. April 2016

6 Comments

  • Schlaf Kindlein, schlaf... #huschhusch - Phinabelle

    […] von mir !? So schläft unser Kind Hört auf Euer Herz […]

  • Schlaf Kindlein, schlaf… #huschhusch

    […] von mir !? So schläft unser Kind Hört auf Euer Herz […]

  • Geschwister – unterschiedlich und dennoch gleich #Blogparade

    […] Mehr von mir !? Meine Wahrheit über´s Kinderkriegen So schläft unser Kind […]

  • Blogparade: Gedanken zum zweiten Kind

    […] Mehr von mir !? Warum ich eine BabyKind-Mama bin #babyfrage Meine Wahrheit über´s Kinderkriegen Das macht mich zur Mutter ! So schläft unser Kind […]

  • phinabelle

    Liebe Franzi,
    das ist ja wirklich heftig ! Aber denk dran: die Zwerge werden größer und alles wird besser 🙂 Wenn ich könnte, würde ich den Nachtdienst mit Dir tauschen – aber nur für eine Woche 😉
    Alles Liebe,
    Berenice

  • Franzi - UndJetztFamilie

    Hallo Berenice,
    vielen Dank für deinen Beitrag zur Blogparade.
    Ich habe mal in deinem schönen neuen Blog rumgestöbert und freue mich auf mehr. 🙂
    Ihr habt solches Glück, dass eure Mädchen so gut schlafen!
    Bei uns heißt eine gute Nacht 4-5mal stillen. Eine schlechte Nacht ist stündlich stillen und dann ewig nicht mehr einschlafen können….
    Meinst du wir könnten mal für eine Woche tauschen? Nur nachts reicht auch… :-p

    Liebe Grüße,
    Franzi

Leave a Reply

Instagram

  • Egal, was wir vorhaben und planen oder wovon wir träumen... Der Übergang von "spät" zu "zu spät" ist schleichend... Die beste Zeit ist jetzt ! #blogger #timeisnow #weisheiten #sosiehtsaus #isso #takeyourtime #montag #montagmorgen #mondaymotivation
  • Eis geht immer 😋 #blogger #fromwhereistand #icecream #instafood #foodstagram #vanille #nomnom #eis #imlovinit
  • Wir lieben Bananenbrot 😍 Auf dem Blog gibt es unser liebstes Rezept 😋 #blogger #instafood #foodstagram #bananabread #bananenbrot #rezept #backen #nomnomnom #weloveit
  • Was mich glücklich macht ?! Meine Kinder, der Sonnenstrahl, der durch die Wolken blitzt, warmer Kaffee am Morgen, dass es uns allen gut geht, gute Musik und schöne Momente ❤️ #blogger #momof2 #lovemylife #happiness #behappy #glückkannsoeinfachsein
  • Schaut mal, was heute in meinem Briefkasten war 😍 Ich habe mir das neue Buch von @mama_schulze gekauft, die über ihr Leben mit MS schreibt. Ich freue mich und bin total gespannt 😊 #blogger #instabooks #bookstagram #books #alleswieimmernichtswiesonst #ms #multiplesclerosis #edenbooks
  • Die liebe @mamaskiste hat mich eingeladen, 10 Dinge aufzuschreiben, die ich nie sagen würde... Los geht's 😅  1. Zu Ikea?! Och nö, lass mal...
2. Morgens trinke ich nur Tee, Kaffee mag ich nicht so...
3. Ich wähle die AfD.
4. Winter ist meine liebste Jahreszeit. Der Herbst auch... Ich mag die Kälte und den Schnee.
5. Konzerte und Festivals sind so gar nicht meins. Zu laut, zu dreckig.
6. Deutschland ist so familienfreundlich - klasse! 
7. Ich liebe Currywurst.
8. Schatz, endlich wieder Bundesliga!
9. Den Wocheneinkauf erledige ich am liebsten mit den Kindern - es gibt nichts Entspannteres.
10. Ich bin geduldig, spreche sehr langsam und werde nie laut.  Und jetzt Ihr - wer war noch nicht dabei ?! @momsfavoritesandmore @mamatized @simplylovelychaos @howimetmymomlife @morisamum @dreaming2day ?! #blogger #dingedieichniemalssagenwürde #itwasntme #10things #10dingedieichniemalssagenwürde #itsthetruth

Instagram

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen