Allgemein Motivation

Wer bin ich !? 1.000 Fragen an mich selbst (2)

Heute geht es weiter mit den Selbstfindungsfragen aus der Blogparade von Johanna von Pinkepank. Der erste Teil hat so viel Spaß gemacht, dass ich mich jetzt immer ganz gespannt auf 20 neue Fragen freue, die ich dann beantworten kann…

41. Trennst Du Deinen Müll ?
Ja, immer und sehr gewissenhaft. Die Umwelt ist das, was wir unseren Kindern hinterlassen. Es gibt keinen Planet B.

weiterlesen

No Comments
Allgemein Freitagslieblinge

5 Freitagslieblinge – 19.01.2018

Hinter uns liegt eine recht bescheidene Woche und ich hoffe, dass es bald besser wird… Die Hälfte der Familie war bzw. ist krank und das Wetter trägt den Rest zur Stimmung bei, kurz: wir haben den Wohnungskoller und sehnen uns so sehr nach Frühling. Dennoch habe ich zum Ende der Woche wieder meine Highlights gesammelt…

1. Mein Lieblingsbuch der Woche:

Dieses Buch hatte ich innerhalb weniger Stunden durch und war begeistert. Ich finde es einfach so interessant zu lesen, wie ein erwachsener Mann nur 50 (!) Dinge besitzen kann: “Der kleine Minimalist” von Joachim Klöckner 

weiterlesen

2 Leuten gefällt das.

1 Kommentar
Allgemein

Minimalistisch leben: Tipps für ein befreites Leben

Wenn ich mich in manchen Wohnungen umschaue schlägt mein Inneres oft Alarm. Reflexartig denke ich: “Wo kommen die ganzen Sachen her !?” Und auch Freunde und Bekannte haben Probleme, sich von Dingen zu trennen und in den eigenen vier Wänden sammelt sich immer mehr an. Dabei wäre doch eigentlich Zeit, um gründlich auszumisten sagen alle – andererseits könnte man vieles sicherlich irgendwann nochmal brauchen…

Heute möchte ich Euch das Buch von Joachim Klöckner vorstellen: in “Der kleine Minimalist” aus dem ecowin Verlag beschreibt er, wie er gelernt hat, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und es schaffen konnte, nur 50 Dinge zu besitzen…

Der kleine Minimalist

Zunächst berichtet Joachim Klöckner von seinem Leben vor dem Minimalismus, von seiner Kindheit und seiner Berufswahl. Davon, dass er immer auf andere gehört hat und nie auf sein Gefühl. Seine beruflichen Wege waren vielfältig und er arbeite oft bis zur Erschöpfung.

weiterlesen

2 Kommentare
Allgemein Motivation

Wer bin ich !? 1.000 Fragen an mich selbst (1)

Seit knapp sieben Jahren bin ich Mama. Wenn ich ab und zu Freundinnen von früher treffe, die noch keine Kinder haben, frage ich mich, wie sehr das Muttersein verändert. Und ob man irgendwo tief in sich doch noch ein Stück weit der Mensch von früher ist !? Ich beschäftige mich gerne mit solchen Fragen und denke gerne über mich nach. Wie wunderbar, dass ich bei Johanna von Pinkepank einen sehr inspirierenden Text gefunden habe. Einen Text, bei dem sie sich auch Fragen stellt, 1000 Fragen an sich selbst. Um das Projekt durchzuziehen schreibt sie wöchentliche Posts, in denen sie sich immer 20 Fragen vornimmt. Und: sie lädt andere Blogger dazu ein mitzumachen. Da bin ich so gerne dabei und freue mich, mich ein Stück mehr zu entdecken und kennenzulernen. Eine Liste aller teilnehmen Blogs findet Ihr übrigens direkt unter Johannas Beitrag. Da ich die erste Runde knapp verpasst habe starte ich heute mit den ersten 40 Fragen – let´s go…

1. Wann hast Du zuletzt etwas zum ersten Mal getan ?
Puh, die erste Frage lässt mich schon nachdenken… Vor einigen Tagen habe ich das erste Mal akzeptiert, dass nicht alles toll sein muss, was man sich toll erhofft.

weiterlesen

1 Kommentar
Allgemein Leckereien

Rezept zum Frühstück – French Toast

Wir haben die Ferien genutzt, um uns Alternativen für unser Frühstück zu suchen. Unter der Woche muss es immer schnell gehen, aber am Wochenende ist mehr Zeit und das Frühstück fällt größer aus. Und: wir wollten unser Brot vom Vortag pimpen – also haben wir uns French Toast gemacht: super einfach und richtig lecker…

Ihr benötigt:
8 Scheiben Toast (alterativ auch normales Brot vom Vortag), 3 Eier, 3 EL Zucker, 1 TL Zimt, 200 ml Milch, 150 g Erdbeeren, 100 g Heidelbeeren, 2 EL Ahornsirup, ein kleines Stück Butter, Minze

weiterlesen

2 Leuten gefällt das.

4 Kommentare
Allgemein Freitagslieblinge

5 Freitagslieblinge – 12.01.2018

Die ersten Freitagslieblinge im neuen Jahr – wohoo ! Zwischen den Jahren und über die Ferien war es auf dem Blog ein wenig ruhiger, aber der Alltag hat uns nun so langsam wieder und seit drei Tagen sind auch die Ferien vorbei. Also starten wir die erste Runde der Freitagslieblinge im Januar…

1.Mein Lieblingsbuch der Woche:

Dieses Buch möchte ich Euch unbedingt auch in den Highlights der Woche zeigen: ein kleines Reisetagebuch für Kinder zum Malen, Schreiben und Erinnerungen sammeln. Hier habe ich Euch das Buch genauer vorgestellt.

weiterlesen

1 Kommentar
Allgemein Events

Zwischen Robin Hood, dem Sams und Paul Maar – Bloggerevent im Historischen Museum Speyer

Als Mama liebe ich es, durch meine Kinder nochmal ein Stück in meine eigene Kindheit zu reisen und Erinnerungen wieder neu zu entdecken. So ging es mir auch am letzten Wochenende – denn wer kennt nicht das Sams !? Das freche Wesen mit einer Nase wie ein Rüssel, einem Taucheranzug und blauen Punkten im Gesicht !? Das erste Buch erschien im Jahr 1973 und im Dezember 2017 feierte der Autor der Sams-Bücher, Paul Maar, seinen 80. Geburtstag. Dieses schöne Ereignis war Anlass zum zweitägigen Bloggerevent im Historischen Museum Speyer. Über die Einladung habe ich mich sehr gefreut, weil das Sams einfach zu meiner Kindheit gehört und weil ich Heimvorteil hatte und nicht weit reisen musste.

Wir treffen uns am Samstag um 10:00 Uhr im Hotel am Technik Museum zum Frühstück. Ich habe die Große dabei und sehe direkt einige bekannte Gesichter: meine liebste Sylvi von Mom´s favorites and more, meine fast schon langjährige Eventbegleitung Kerstin

weiterlesen

2 Leuten gefällt das.

2 Kommentare
Allgemein Gesundheit Leckereien

Drei gesunde Smoothie-Rezepte

Über die Feiertage habe ich, wie viele von Euch, viel zu viel gegessen. Meine Unverträglichkeiten rücken wieder in den Vordergrund, ich fühle mich nicht fit und mein Körper braucht unbedingt wieder frische Lebensmittel. Daher mache ich mir jeden Morgen einen Smoothie, für zuhause oder unterwegs. Ich habe einiges ausprobiert – und manches direkt weggekippt – aber meine liebsten Rezepte fürs Frühjahr verrate ich Euch jetzt. Dazu müsst Ihr einfach alle angegebenen Zutaten in den Mixer geben und kräftig durchmixen. Wenn Ihr mögt könnt Ihr noch Eiswürfel oder Crushed Ice dazugeben.

Pink Power

Ihr benötigt:
200 ml Orangensaft (100% Fruchtsaft), 1 Banane, 400 g Waldbeeren (tiefgekühlt), 1 Scheibe Rote Bete

weiterlesen

2 Kommentare

Instagram

  • Habt Ihr Lust auf Abwechslung beim Frühstück ?! Dann probiert doch mal mein Rezept für French Toast 😋 So geht Resteverwertung easy und lecker... #blogger #instafood #food #foodstagram #frenchtoast #breakfast #frühstück #foodblogger #nomnom #solecker
  • Seit Wochen (!) der erste Kaffee in aller Ruhe, nur für mich. Die Ferien sind vorbei und ich habe einen Vormittag für mich ganz alleine, wie herrlich... #blogger #coffee #coffeetime #fromwhereisit #happyfriday #photooftheday
  • Eines meiner liebsten Weihnachtsgeschenke 🤗 Das neue Buch von @lauramalinaseiler - Kennt Ihr sie ?! #blogger #instabook #bookstagram #books #lauramalinaseiler #mögestduglücklichsein #bücherliebe #inspiration #motivation #yourway
  • Nach der Weihnachtsschlemmerei brauche ich Vitamine, am liebsten in Form von Smoothies 😋 Meine drei leckersten Rezepte gibt's auf dem Blog... Macht Ihr Eure Smoothies auch selbst oder nehmt Ihr lieber welche im Supermarkt mit ?! #blogger #instafood #food #foodstagram #smoothie #smoothies #nomnom #rezept #rezepte #cleaneating #healthyfood
  • Mein Vorsatz 2018: achtsamer sein, fitter und ausgeglichener werden 🍀 Habt Ihr Vorsätze fürs neue Jahr ?! Auf dem Blog habe ich einige Tipps zusammengefasst, dass die Motivation nicht nur bis Februar hält 🙈😅💪🏻 #blogger #neujahr #neujahrsvorsätze #ziele #motivation #fromwhereisit #2018 #zweitausendachtsam
  • Noch wenige Stunden bis das neue Jahr beginnt 🎉 Ich bin ja ein absoluter Listen-Freak und habe für so ziemlich jeden Tag eine To-Do-Liste. Was nie fehlen darf ist eine Wochenübersicht 🤓 Daher habe ich mich zu Weihnachten selbst beschenkt und mir diesen wunderschönen Weekly Planner von @considerlena und @considerleonie geschenkt 😍 Nicht nur, dass er total hilfreich und praktisch ist - das Design ist so schön und passt sogar zum Blog 🤗 Schreibt Ihr auch ständig Listen oder merkt Ihr Euch einfach alles 😳 ?! Für 2️⃣0️⃣1️⃣8️⃣ bin ich jedenfalls bestens vorbereitet 🎉 #blogger #weeklyplanner #considercologneweeklyplanner #christmas #newyear #happynewyear #2018 #todolist #planner #schockverliebt

Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen